Gegen die Umbenennung der Rheinallee Ludwigshafen in Helmut-Kohl-Allee

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Karin Naprava
4 years ago
Ich finde es geradezu bürgerverachtend, so eine Entscheidung unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Hauruckverfahren zu treffen.
Ich erwarte, dass die Meinung der Ludwigshafener Bürger eingeholt wird und erst davon abhängig die Umbenennung erfolgt oder auch nicht.
PS: ich wohne in Lu-Süd und fühle mich direkt betroffen, auch wenn ich keine finanziellen und betrieblichen Nachteile befürchten muss.

Thanks for adding your voice.

Gabriele Tabor
4 years ago
Gabriele Tabor

Thanks for adding your voice.

Achim Oberg
4 years ago
Solange die Hintergründe der schwarzen Kassen von Helmut Kohl nicht geklärt sind, sollte die Stadt Ludwigshafen keine Straße, keine Allee, keinen Platz zu seinem Gedenken (um)benennen. Es gibt einen "Platz der Einheit", so dass diese Leistung gewürdigt wurde.

Thanks for adding your voice.

Matthias Kneib
4 years ago
Es werden noch genügend Neubaugebiete mit Straßen erschlossen die noch keine Namen haben.

Thanks for adding your voice.

Monika Ruge
4 years ago
Ich unterschreibe weil, ich das ganze als .. auf gut Deutsch ..
SCHWACHSINN ansehe.

Thanks for adding your voice.

Dilek Özöncel
4 years ago
Özöncel Dilek

Thanks for adding your voice.

Thomas Bauer
4 years ago
Kohl nie an Lu ein Interesse hatte. Nur Oggersheim, also dort die Straße vorm Kanzlerhaus umbenennen, reicht völlig aus. Bimbesstraße wäre angebracht.

Thanks for adding your voice.

isolde kuhn
4 years ago
...die "Rheinallee" bleiben soll!

Thanks for adding your voice.

Heinrich Simon
4 years ago
gegen die Umbenennung; Rheinallee ist noch ein junger Strassenname in Lu.

Thanks for adding your voice.

Sabine Woiciechowsky
4 years ago
Weil ich dagegen bin...