Freiheit und Gerechtigkeit für den Fürstenhof in Fürstenhausen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.


Seit vielen vielen Jahren und Generationen gibt es einen Reiterhof in Fürstenhausen/Völklingen (Saarland). Dieser Reiterhof wurde mittlerweile ebenfalls zu einem Zuhause für seltene Rinder und Schweine und nennt sich nun der „Fürstenhof“. Dort werden auch Therapiestunden mit den Pferden für schwerbehinderte Kinder und Hospizkinder angeboten. 

Jedoch wurde diese friedliche Atmosphäre in den letzten Jahren zerstört. Und das nur wegen einem Nachbarn, der uns regelmäßig auf dem Hof ein- oder aussperrt, da ein Stück des Weges, der zu dem Hof führt nun dem Nachbar gehört. Reine Schikanen und Provokation!! 

Zusammen sind wir stark und fordern die Stadt dazu auf, dieses Problem endlich ein für alle mal zu klären und für Gerechtigkeit zu sorgen!!