Petition geschlossen.

Bauauflagen + Bußgeld für Zerstörer des Giesinger Uhrmacherhäusls!

Diese Petition hat 172 Unterschriften erreicht


Das denkmalgeschützte Uhrmacherhäusl in der Oberen Grasstraße 1 in Giesing wurde in einer Nacht-und-Nebel-Aktion illegal abgerissen. Obwohl es die Stadt untersagt hatte, wurde der Abriss durch den privaten Bauherrn dreist durchgeführt! Die SZ titelt: Der Abriss in Giesing ist eine Kampfansage an die Gesellschaft!

Und so ist es auch. Ein denkmalgeschütztes Haus trotz Verbot einfach abzureißen, ist an Dreistigkeit und Respektlosigkeit gegenüber den Münchner Bürgern kaum zu überbieten. Es ist eine klare Ansage: Der Stadtraum, zu dem selbstverständlich auch denkmalgeschützte Gebäude gehören, gehört nicht den Bürgern, sondern uns, den Investoren und wir machen damit, was wir wollen!

Nein! Wenn jetzt nicht harte Sanktionen durch die Stadt München gegenüber dem Bauherrn folgen, wird dies bald nicht mehr der einzige Akt dieser neuen Form von Gewalt gegenüber der Stadtgesellschaft sein. Die Stadt muss deutlich machen, dass solche Aktionen in München nicht geduldet werden.

Aber was? Bayerns oberster Denkmalschützer, Generalkonservator Mathias Pfeil vom Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) fordert, dass der Neubau originalgetreu nach historischen Vorgaben erfolgen muss, und somit ein Haus gebaut werden muss, dass den Maßen des Vorgängerbaus entspricht. Alternativ könnte ein Wohnhaus mit bezahlbaren Wohnungen errichtet werden, dessen Mehrwert abgeführt werden muss. Die Stadt soll außerdem für die Zerstörung oder Beschädigung eines Baudenkmals ein Bußgeld von bis zu 250 000 Euro erlassen. Weitere Bußgelder für die Verletzung der Bauordnung in Höhe von 250 000 Euro wären zur Abschreckung sinnvoll.

Mit der Petition wollen wir strenge Bauauflagen (Wiedererrichtung oder bezahlbarer Wohnraum mit Abführung des Mehrwerts) für den Bauherrn und den Erlass eines hohen Bußgelds erreichen! Der Stadtraum gehört uns Bürger*innen!

Also: Verbreitet die Petition und unterschreibt zahlreich, damit die Petition bald dem Bürgermeister übergeben werden kann und wir ein klares Zeichen setzen können!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 Franz Krämer ist ein Münchner Bürger mit Herz für den Stadtraum.



Heute: Franz verlässt sich auf Sie

Franz Kraemer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Stadt München: Strenge Bauauflagen für den Giesinger Bauplatz "Uhrmacherhäusl"!”. Jetzt machen Sie Franz und 171 Unterstützer/innen mit.