Die Fischerbrücke Braunschweig-Leiferde soll sofort an gleicher Stelle neu gebaut werden.

Petition geschlossen.

Die Fischerbrücke Braunschweig-Leiferde soll sofort an gleicher Stelle neu gebaut werden.

Diese Petition hat 468 Unterschriften erreicht

Melanie Heunecke-Disterheft hat diese Petition an Stadt Braunschweig gestartet.

Die Fischerbrücke zwischen Stöckheim und Leiferde wurde ohne Vorwarnung für den Autoverkehr gesperrt. Sie bildet die einzige Verbindung im südlichsten Teil in Braunschweig zwischen zwei Orten und ist ökonomisch die einzige Verbindung zwischen Stöckheim und Leiferde.

Als Alternative stehen jetzt nur zwei Wege zur Verfügung. Der eine Weg erstreckt sich über die Innenstadt von Wolfenbüttel und der andere führt über den sowieso schon viel befahrenen Ort Rüningen, wo sich der Verkehr regelmäßig staut.

Die Fischerbrücke ist dringend notwendig: um zum Arzt zu kommen, für den Rettungswagen, zum Einkaufen, zur Apotheke, um die Kinder zum Kindergarten zu fahren, Freunde zu besuchen, die Vereine zu besuchen usw. Auch für unsere älteren Mitbürger ist es schwieriger den langen Weg über Wolfenbüttel oder Rüningen zu fahren.

Seit vielen Jahren stehen die Haushaltsmittel für die Brücke zur Verfügung. Aber wir Bürger wurden immer wieder vertröstet. Es wurden sogar seit mehreren Jahren "Poller" aufgestellt, die sehr umständlich zu umfahren sind, um die Brücke zu erhalten. Alle sind brav darum herumgekurvt in der Hoffnung, dass die Verwaltung in der Zwischenzeit die Planung und den Neubau fertig stellt. 

 Diese Zeit wurde nicht genutzt um Planungen oder Lösungen zu finden. Es wurde einfach versäumt oder immer wieder aufgeschoben sich mit dem Problem zu befassen. Deshalb fordern wir Bürgerinnen und Bürger die Verwaltung und die Politik auf, sofort mit der Planung und einem Neubau unserer Brücke zu beginnen.

Wir brauchen die Brücke zwischen Leiferde und Stöckheim.

Das ist unsere schnellste und kürzeste Strecke von Leiferde nach Stöckheim und umgekehrt. Der riesen Umweg über Wolfenbüttel oder Rüningen ist zeitraubend und kostet sowohl mehr Benzin als dass auch die Umwelt unnötig belastet wird.

Petition geschlossen.

Diese Petition hat 468 Unterschriften erreicht