Französisch als obligatorisches Grundlagenfach abschaffen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Das Schulfach Französisch ist in der Schweiz ab dem 5. Schuljahr Pflicht. Die Begründung warum Französisch bis zur Maturität obligatorisch ist, ist das es eine Landessprache ist. Diese Begründung ist absolut unzureichend, noch ist sie berechtigt. Englisch, welches die meist gesprochene Sprache der Welt ist, ist hingegen nicht obligatorisch. Aus diesem Grund fordern wir vom Elite Gymnasium Glarus, dass Französisch abwählbar ist. Dies bedeutet das Schüler sich ab dem 3. Schuljahr für Englisch, Französisch oder für beides entscheiden müssen.



Heute: Elite Gymi Glarus verlässt sich auf Sie

Elite Gymi Glarus benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Staatssekretariat für Bildung: Französisch als obligatorisches Grundlagenfach abschaffen.”. Jetzt machen Sie Elite Gymi Glarus und 15 Unterstützer/innen mit.