Justiz für das erschossene Reh in Dornbirn

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Ein Reh wurde in Dornbirn / Vorarlberg erschossen, weil es verletzt war ❗

Es kann und darf einfach nicht mehr passieren, dass gleich getötet wird und keinerlei medizinische Versorgung und Behandlung zumindest vorher probiert wird❗

Betäubungsgewehr zuerst und dann Tierarzt❗

Auch bei Tieren gibt es Verletzungen, die behandelbar sind und deswegen das Tier NICHT sterben muss❗

 

 



Heute: Michelle verlässt sich auf Sie

Michelle Missbauer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Staatsanwaltschaft Dornbirn : Justiz für das erschossene Reh in Dornbirn”. Jetzt machen Sie Michelle und 506 Unterstützer/innen mit.