Herz statt Profit: Wir kaufen unser Haus selber!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Die Verdrängung einkommensschwächerer Schichten im Kiez ist die Folge von Immobilienspekulationen. Das Häuserkaufen um wieder zu verkaufen verteuert ein Haus mit jedem "Geschäft". Nicht abstrakt, sondern konkret. Diesmal trifft es uns. Aber es kann jeden trefen, der nicht schon in einem luxussanierten Haus lebt. Doch wir kämpfen. Für uns. Für den Kiez. Für Wohnen als Selbstverständlichkeit und nicht als Ware. Und nicht zuletzt für unsere schönste Ecke.


Wir wollen "unser" Haus selbst kaufen und ein selbstverwaltetes und solidarisches Wohnprojekt gestalten. AmMa65 e.V. ist mehr als ein Wohnprojekt. Es ist ein alternatives und solidarisches Mietmodell, ein aktiver zivilpolitischer Akteur im Kiez, eine engagierte Initiative in Wohnfragen und nicht zuletzt eine Hausgemeinschaft die zusammen bleiben möchte.


Helfe uns, unseren Hauseigentümer zu überzeugen das Haus wieder AN UNS zu verkaufen. Er handelt mit Mietshäusern, kauft und verkauft diese wieder. Warum nicht an uns?!? Unterstütze uns dabei 'unser Haus' kaufen zu können und unterschreibe unsere Petition!


Wir kaufen "unser" Haus selber!



Heute: AmMa65 e.V. verlässt sich auf Sie

AmMa65 e.V. benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Sozialverträglichen Miete statt Spekulation”. Jetzt machen Sie AmMa65 e.V. und 353 Unterstützer/innen mit.