Petition update

Erster Erfolg: Wir treffen die Senatorin

Stephan Karrenbauer
Hamburg, Germany

Jan 7, 2016 — Liebe Unterstützer,

wir freuen uns unglaublich: In 24 Stunden haben bereits fast 25.000 Menschen unsere Forderung unterstützt, das Winternotprogramm für Obdachlose auch tagsüber zu öffnen. Das finden wir großartig!

Und es gibt bereits einen Erfolg: Die Sozialbehörde hat sich bei Hinz&Kunzt gemeldet und einen Gesprächstermin Mitte nächster Woche angeboten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Wovon wir uns aber ausdrücklich distanzieren ist, das einige Menschen meinen, sie müssten „unsere deutschen Obdachlosen“ gegen Flüchtlinge ausspielen. Wir setzen uns für ALLE Menschen ein, die in Hamburg auf der Straße leben müssen – unabhängig von Nationalität, Geschlecht und Alter.

Rechte Hetze und rassistische Sprüche haben in einer Petition, die sich für die Menschenwürde einsetzt, überhaupt nichts verloren. Gern verzichten wir auf diese Art der „Unterstützung“, rassistische Kommentare werden wir löschen!

Viele Grüße von Hinz&Kunzt,
Stephan Karrenbauer