Petition Closed
Petitioning ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen Dr. Thomas Bellut

Sofortige Absetzung der Sendung "Die Hundeflüsterin - Maja Nowak hilft" | ZDF

Die angebliche Hundeflüsterin arbeitet keineswegs wie von ihr und dem ZDF angegeben "gewaltfrei" - ständiges Hemmen und Unterdrücken des Hundes sind an der Tagesordnung.

Maja Nowak sagt von sich selbst, sie arbeite ohne klassische Konditionierung, auch dies trifft nicht zu - sie konditioniert nur eben nicht positiv, sondern mit Angst und Einschüchterung.

Als Beispiel möchte ich hier die Sendung vom 11.05.2013 nennen: Frau Nowak macht hier die ersten 10 Minuten lang nichts anderes, als zu strafen! Positive Strafe, negative Strafe, ganz leckerliefrei bedroht sie körpersprachlich und handgreiflich den Hund, der - außer Meideverhalten zu zeigen - gar nicht mehr weiß, was er tun soll. Der Hund wird traumatisiert!

Was die selbsternannte Hundeflüsterin dann anschließend als Entspannung bezeichnet, ist nichts anderes als erlernte Hilflosigkeit und hat mit Entspannung nicht einmal entfernt etwas zu tun!

Sie arbeitet außerdem entgegen jedweder aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, obwohl sie, aufgrund Ihres Studiums der Hundepsychologie, über eben diese verfügen müsste. Sie ignoriert oder interpretiert die Körpersprache des Hundes konsequent falsch.

Deshalb fordern wir als Hundehalter, Tierfreunde und Gebührenzahler, dass das ZDF seinem Bildungsauftrag nachkommt und die Sendung "Die Hundeflüsterin - Maja Nowak hilft" mit sofortiger Wirkung aus seinem Programm entfernt.

Mit Ihrer Unterzeichnung wird automatisch eine E-Mail an die Zuschauerredaktion des ZDF verschickt, welche den Petitionstext enthält.

Unser Anliegen freut sich über die Unterstützung von:

IBH Internationaler Berufsverband der Hundetrainer - Pressemeldung

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)  - Pressemeldung - Pressemeldung 2 - Pressemeldung 3

Dr.rer.nat. Ute Blaschke-Berthold (Dipl. Biologin, Trainerin und Verhaltenstherapeutin)

### Neuigkeiten ###
Marcy - die im verlinkten Beitrag "erfolgreich therapierte" Hündin sucht ganz dringend ein neues Zuhause bei Menschen die hundeerfahren sind, Zeit und Geduld mitbringen, um positiv an ihren Ängsten zu arbeiten.

http://markertraining.de/marcy-sucht-ihre-menschen/

Ich möchte betonen das es sich nicht um einen Scherz handelt, sondern tatsächlich um die Hündin aus dem Beitrag
### Neuigkeiten ###

Foto: © Volkmar Otto

Letter to
ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen Dr. Thomas Bellut
Sofortige Absetzung der Sendung "Die Hundeflüsterin - Maja Nowak hilft"

Die angebliche Hundeflüsterin arbeitet keineswegs wie von ihr und dem ZDF angegeben "gewaltfrei" - ständiges Hemmen und Unterdrücken des Hundes sind an der Tagesordnung.

Maja Nowak sagt von sich selbst, sie arbeite ohne klassische Konditionierung, auch dies trifft nicht zu - sie konditioniert nur eben nicht positiv, sondern mit Angst und Einschüchterung.

Als Beispiel möchte ich hier die Sendung vom 11.05.2013 nennen:
Frau Nowak macht hier die ersten 10 Minuten lang nichts anderes, als zu strafen! Positive Strafe, negative Strafe, ganz leckerliefrei bedroht sie körpersprachlich und handgreiflich den Hund, der - außer Meideverhalten zu zeigen - gar nicht mehr weiß, was er tun soll. Der Hund wird traumatisiert!
Was die selbsternannte Hundeflüsterin dann anschließend als Entspannung bezeichnet, ist nichts anderes als erlernte Hilflosigkeit und hat mit Entspannung nicht einmal entfernt etwas zu tun!

Sie arbeitet außerdem entgegen jedweder aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse, obwohl sie, aufgrund Ihres Studiums der Hundepsychologie, über eben diese verfügen müsste. Sie ignoriert oder interpretiert die Körpersprache des Hundes konsequent falsch.

Deshalb fordern wir als Hundehalter, Tierfreunde und Gebührenzahler, dass das ZDF seinem Bildungsauftrag nachkommt und die Sendung "Die Hundeflüsterin - Maja Nowak hilft" mit sofortiger Wirkung aus seinem Programm entfernt.

Unser Anliegen freut sich über die Unterstützung von:
IBH Internationaler Berufsverband der Hundetrainer
http://www.ibh-hundeschulen.de/presse/aktuelles/single-view.html?tx_ttnews[tt_news]=60&tx_ttnews[backPid]=92&cHash=81714f0afe

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
http://www.bhv-net.de/presse/487-gewalt-beim-hundetraining-berufsverband-fordert-vom-zdf-ende-von-die-hundefluesterin.html
http://www.bhv-net.de/component/content/article/68-neuigkeiten/489-trainingsmethoden-die-auf-konfrontation-beruhen.html
http://www.bhv-net.de/presse/490-fragwuerdige-tipps-in-sendung-die-hundefluesterin-zdf-riskiert-das-wohl-von-kindern.html

Dr.rer.nat. Ute Blaschke-Berthold (Dipl. Biologin, Trainerin und