Bekennen Sie, dass unserer Körper nicht eine wertlose Hülle ist, sondern der Tempel Gottes

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Ist die Wurzel sichtbar, stirbt der Baum, ähnlich verhält es sich mit der Lüge!

Die christliche Lehre bezeichnet den menschliche Körper, als eine wertlose Hülle, ohne jegliche Bedeutung vor Gott. Diese Irrlehre hat dazu geführt, dass korrupte und profitgierige Menschen unsere Nahrung mit Glyphosat und etlichen anderen Gifte die Erde und die Menschen vergiften.

Diese Irrlehre ist der Grund, warum nur reiche Menschen sich Bio Nahrung kaufen können und die Armen sich mit der minderwertiger Nahrung zufrieden geben müssen, die uns krank macht; warum die Reichen gesünder sind und länger leben. 

Diese Lüge ist der Grund, warum wir keine natürliche Behandlung beim Arzt erhalten, sondern mit Medikamenten mit etlichen Nebenwirkungen, die die Krankheiten nur unterdrücken und uns noch kränker machen. Medikamente, die an unschuldige Tiere unter unvorstellbaren Qualen getestet werden. In Wahrheit aber, ist der Körper, aus christlicher Sicht,  der Tempel Gottes, denn die Menschen gesund mit reiner und lebendiger Nahrung halten sollen.

Die gleiche Lüge ist der Grund, dass wir die Tiere misshandeln, quälen und massakrieren. 

Wir bitten den Papst, dass er diese Irrlehre berichtigt, damit korrupte Menschen, die unsere Gesundheit für ihren Profit aufs Spiel setzen,  keinen Spielraum mehr haben. 

 

Die Verschleierung der wahren Bedeutung des Begriffs „Tempel“ hat die Menschheit gesteuert dort wo sie sich heute befindet: am Höhepunkt der Dekadenz, auf alle Ebenen des Seins.

Allen ist es bekannt, dass der Mann Gottes, der vor 2000 Jahren durch Judäa zog kam, um alle Arten von Krankheiten zu heilen. Er war der Prophet der Verheißung, der die Botschaft Moses überbrachte, ein Geheimwissen über die Schöpfung und über  die Affinität des menschlichen Körpers, den er „Tempel“ bezeichnete und der Erde, die er unsere Mutter nannte.

Dieses Wissen sollte nicht nur die, die es umsetzen die Gesundheit und das Glück bis ins hohe Alter bescheren, sondern  Frieden unter den Völkern und als Krönung das Ewige Leben.

Das jüdische Volk hatte tausende Jahre auf ihn gewartet und  er kam, um die Menschen dieses alte Wissen zu offenbaren, diese Offenbarung  war seine einzige Mission.

 Dieses Wissen kann jedermann erfahren in dem Buch: „Das Evangelium der Essener“.

Aus Gründen, die ihr in der beiliegenden  Studie, erfahren könnten, haben Verfälscher dieses Geheimwissen unterschlagen und die Heilungen,  die durch  aktive Beteiligungen der Kranken stattfanden,  auf wundersame Weise beschrieben und das ganze Neue Testament mit Wundern infiltriert, die die Christen nicht hinterfragen dürfen, denn Glaube ist die Tugend schlechthin und ein Zweifler wird nicht in das Reich der Himmel eingehen.

 https://www.dropbox.com/preview/0000%20TTT%20Das%20Ur-Evangelium%20der%20Essener%20und%20seine%20Verf%C3%A4lschung%20f%C3%BCr%20Dropbox.pdf

Diese Petition möchte auf die Missstände im Gesundheitswesen, die  auf die bewusste und geplante Verschleierung des uralten Wissens, dessen Geheimhaltung die Menschheit in eine Falle gelockt hat hinweisen. Die Menschen entfernen sich immer mehr von ihrer Mutter Erde, die physischen und psychischen Krankheiten nehmen stets zu und die Ärzte und Psychologen stehen ratlos vor einem Rätsel und stellen sich die Frage wie das sein kann.

Die Ärzte sind fähig die tollsten und detaillierten  Diagnosen zu stellen, aber können mit ihren Medikamenten keine Krankheiten heilen, sondern erschaffen durch die Nebenwirkungen andere Krankheiten.  

Die Menschen werden immer älter, aber in was für einem Zustand? Wo sind die Alten die ihre Weisheit den Jungen weitergebeben haben? Die gibt es schon lang nicht mehr, weil sie alle sind mit ihren Krankheiten beschäftigt sind, oder sind Pflegefälle oder dement.

Es ist bekannt, dass Krankheiten durch Medikamente unterdrückt werden und der Körper hat keine Chance gegen die Ursache Abwehr aufzubauen, eine Schwäche, die durch mangelnde Abwehr nach Jahren zur Krebserkrankungen führen kann und die sich, wie alle anderen körperlichen Merkmale genetisch Spuren hinterlassen.  

Es bedeutet, dass Eltern, die ihre Krankheiten, sowohl physisch, als auch psychisch stets mit Medikamenten behandelt haben, nicht nur für Krebserkrankungen im Alter anfällig sind, sondern diese Krankheiten auf die Nachkommenschaft weitergeben.

Dieser Missstand ist für die Zunahme von Allergien, von Lebensmittel - Unverträglichkeiten, von Autoimmunkrankheiten und Entwicklungen von Krebs bereits bei Säuglingen, Kindern und Kleinkindern verantwortlich, die immer mehr zunehmen.

Darüber sollten Untersuchungen durchgeführt und Studien geschrieben werden. Aber es wird nicht passieren, denn da würde sich die Pharmaindustrie dagegen stellen oder gar die Ergebnisse fälschen.

Die andere Sache ist, dass die Menschheit, durch die Verheimlichung der wahren Quelle der Gesundheit, sich immer mehr von ihren natürlichen Wurzeln entfernt und die Zahl der physischen und psychischen Krankheiten zunehmen. Je nach Veranlagung entwickeln sich die Betroffenen, darunter auch Kinder,  aggressiv oder depressiv.

Immer mehr Kinder und Jugendlichen sehen keinen Sinn mehr am Leben, wir haben sie durch unsere Errungenschaften aus ihrer natürlichen Herkunft entwurzelt, sie brechen die Schule ab, suchen einen Ausgleich in Drogenkonsum, flüchten in Depressionen oder in der Kriminalität.

In beiden Fällen wird der Psychisch-Kranke mit Psychopharmaka ruhig gestellt und noch mehr vergiftet, wie er es bereits schon ist.  

In der forensischen Psychiatrien z.B. wird selten ein Internierter älter als 60 Jahre. Das ist ein Verbrechen gegen die Menschheit, darüber müssten Untersuchungen gemacht werden. Aber auch das wird nicht passieren…

Die Behandlung mit Psychopharmaka führt nicht zur Heilung, und die Krankheit schreitet fort,  weil die Ursache nicht behoben wurde, ein Missstand, der nicht selten zur  Medikamentenabhängigkeit führt. Der Suizid ist für manche die letzte Option  in der der Verzweifelte mitunter andere mit  in den Tod mitreißt.

All diese kranken Menschen schreien nach ihren Wurzeln, nach der Mutter Natur, sowohl innerlich als auch äußerlich, beteuert der Mann Gottes in seinem Evangelium. Aus diesem Grund sollten alle Krankheiten, sowohl physisch, als auch psychisch auf natürliche Weise behandelt werden.

Kinder sollten von gesunden Müttern und Vätern, die nicht mit Medikamenten der Pharmaindustrie verseucht sind,  gezeugt werden, um die Gesundheit der Nachkommen zu sichern.  

Darüber sollte auch geforscht werden, aber auch  das wird nicht passieren, denn es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass die Krankheit erwünscht ist.

Das Trio infernale:

  1.  die Lebensmittelindustrie, die uns mit ihrer minderwertigen Lebensmitteln krankt macht und schwächt;
  2. die Ärzte, die teilweise unwissend, zum Zweck der Pharmaindustrie missbraucht werden und Krankheiten mit Medikamenten unterdrücken  und
  3. die Pharmaindustrie, die fleißig absahnt,  sind die Kraft, die verhindern, dass Menschen auf natürliche Weise behandelt werden, bzw. die verhindert, dass dieses Geheimwissen Allgemeingültigkeit erfährt, denn dieses Trio bildet eine Symbiose.

Die bestürzende und beängstigende Entwicklung, die wir gerade durchmachen,  auf die die Ärzte und Psychologen keine Erklärung haben, war nicht für die Menschheit vorgesehen. Vor 2000 Jahren haben die Menschen von einem Mann Gottes  das Geheimnis der Gesundheit und der Harmonie im Einklang mit der Natur erfahren,  ein Wegweiser zum globalen Frieden. Leider haben die Machthaber der damaligen Zeit in dieser Entwicklung im Einklang mit der Natur, wo alle Menschen gleich sind, ihre Privilegien schwinden sehen und es bildete sich eine Gegenkraft, die uns an diesem Punkt gebracht hat, wo wir heute sind und wo wir erkennen, wie der Verlorene Sohn, dass wir umkehren müssen. 

 Hier eine kleine Einführung in der Fälschungsstrategie des wichtigsten Begriffes in der Lehre des Christentums:

                                                    Der Tempel

Der Körper ist der Tempel Gottes! Das offenbart uns der Essener Prophet!

Auf dieses Wort gründet die gesamte christliche Lehre, denn aus diesem Begriff geht die übergeordnete Bedeutung unserer Gesundheit aus christlicher Sicht hervor.

Die wahre Bedeutung vom Wort „Tempel“  wurde verhüllt und  unterschlagen und mit einem Tempel aus Steinen ausgetauscht. Allein anhand der Verschleierung dieses Wort „Tempel“ ist es möglich die Strategie und das Motiv des Verfälschers zu erkennen, der die Bedeutung einzelner Wörter aus dem Essener Evangelium entfremdet und in einem völlig neuen Kontext im Neuen Testament herausgibt, um die wahre Lehre, buchstäblich mit denselben Wörtern, auf dem Kopf zu stellen.

Der Begriff Tempel auf dem Menschen bezogen impliziert seine Heiligung durch die Reinhaltung. Dies geschieht durch aktive Beteiligung an seiner Reinheit, durch Fasten und durch den Verzehr reiner und lebendiger  Nahrung, wie Obst und Kräuter, die das Blut reinigt. Der Essener Prophet lehrt, dass reines Blut  reine Gedanken hervorruft und reine Gefühle (Herz), die zu guten Taten führen, die der Wesensart der Seele ausmachen.

Die symbolische Bedeutung des Wortes „Tempel“ auf dem Körper bezogen  musste aus der Sicht der Machthaber um jeden Preis geheim bleiben, aus diesem Grund bezeichnet die Lehre des Christentums der menschliche Körper, nicht als Tempel, sondern als vergängliche Hülle und ohne jeglichen göttlichen Wert. Der Verfälscher setzt noch ein drauf und beteuert, im Gegensatz zu dem Essener Prophet, dass der Mensch von Grund auf böse sei und unfähig,  auch nur annähernd die göttlichen Gebote zu halten.

Und warum hat ein Verfälscher die wahre Bedeutung des Tempels  unterschlagen und verfälscht?

Der Mensch wurde entmündigt um für die Kreuzigung und die Gnade eine Grundlage zu erschaffen, die Menschen davon abhalten würden, sich aktiv an ihre Heiligung im Einklang mit der Natur zu beteiligen, weil dies sowieso unmöglich sei,   denn  wegen unseres vermeintlichen Unvermögen  den Willen Gottes umzusetzen ist Jesus gekreuzigt worden.  

Diese Lüge hat dazu geführt, dass der Mensch seinem Körper und seiner Gesundheit, aus christlicher Sicht keinen besonderen Wert beigemessen hat. Da der Verfälscher die Erde ebenfalls als ein Ort des Bösen geächtet hat, haben die Menschen nicht ihre Gesundheit und Glück in einem  Leben in Harmonie mit unserer Muttererde, die für die gesunde Psyche eines Menschen und für die Gesundheit seines Körpers von übergeordneter  Wichtigkeit ist gesucht, sondern haben die Erde verachtet und kein Umweltbewusstsein entwickelt.

Die Konsequenz aus dieser Lehre, ist, dass diejenigen, die den Einklang mit der Natur gesucht haben und mit Kräutern geheilt haben verfolgt und als Hexen verunglimpft und nicht selten auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Die Christen wurden dahin erzogen, sich ausschließlich auf die „Gelehrten“ und heute auf die Schulmedizin zu verlassen und bezeichnen heute noch die Behandlung von Heilpraktikern als okkult und dämonisch.

Der menschliche Körper symbolisch als Behausung würde implizieren, dass der Mensch, der Fleisch isst  aus seinem Körper in ein Grab verwandelt in dem Leichen verwesen.

Der Verfälscher hat die symbolische Bedeutung des Wortes „Tempel“ verfälscht, da durch die Religion der Gnade die Tempel aus Steinen ihre Legitimität bekommen, denn die Menschen müssen sich dort regelmäßig einfinden, um die  Predigten der  Priester beizuwohnen und vor der Kommunion nach der Beichte die Absolution zu erhalten.

Die Verfälschung der wahren Bedeutung „Taufe“, die in der Lehre des Essener Prophet Fastentage sind, die jeder durchführen kann,   wurde im Christentum zu einer symbolischen Handlung deformiert, die nur durch Priester möglich ist und für die Rettung der Seele unabdingbar.

Die Kirche hat sich mit bestimmten Ausführungen, wie Gottesdienste,  Taufe, Beichte und Absolution, Hochzeit, Konfirmationen, Kommunionen, Segnungen bei Beerdigungen durch Priester ein Monopol erschaffen um ihre Existenz zu legitimieren und zu sichern.

Das Richtigstellen der symbolischen Bedeutung der Begriffe Tempel würde, die Kirche und ihre Einrichtungen überflüssig machen, denn der Essener Prophet beteuert, dass niemand für die Sünden eines anderen sühnen kann, und dass  Gott sich nichts aus Tempel aus Steinen macht, weil die Natur  sein Forum ist.

Der Essener Prophet bezeichnet sich als der Prophet, der von Gott gesandt wurde, damit die Menschen erkennen, dass ihr Körper der wahre Tempel ist und hilft durch seine Lehre Menschen, die an seinen Worten glauben einen heiligen Tempel zu errichten. Derjenige aber, der die Planung eines solchen Tempels bewerkstelligt hat und im Geist erschaffen hat ist der Zimmermann.

Auf diese Weise erkennen wir, dass Jesus gemäß der Bibel, der Sohn des Zimmermannes, derjenige Ist, der hilft „Tempel“ (reine Menschen)  zu bauen ein Gehilfe war, ein Prophet aber nicht Gott. Gott aber ist der Zimmermann, bzw. der Baumeister. Jesus der Sohn des Zimmermannes, der Sohn Josef, - demnach wäre Josef Gott -  wie wir es aus dem Neuen Testament kennen. In den Paulusbriefen bezeichnet sich Paulus selbst als den Baumeister und macht sich dadurch selbst zu Gott. Ein weiterer Beweis unter vielen, der kundgibst, dass auch die Paulusbriefe vom selben Gehirn, der die Evangelien verfasst hat stammt.

Der Essener Prophet hat die Notwendigkeit der Taufe gelehrt, der inneren und äußeren Taufe, die aus Fastentagen und täglichen Waschungen im Fluss bestehst und  zur aktiven Heilung der Täuflinge führte. Er ermahnte seinen Täuflingen nach dem Fasten reine Nahrung zu essen, um den Tempel ein richtiges Fundament zu geben, auf dem der Täufling Stein für Stein, im Einklang mit der Natur,  seinen heiligen Tempel errichten würde. Das Haus auf dem Stein gewissermaßen.

Der Verfälscher hat das Wort Tempel ein einziges Mal im Neuen Testament auf einen Menschen übertragen, nämlich auf Jeus selbst,  als Jesus angibt ein Tempel niederzureißen und nach drei Tagen wieder aufzubauen. Wobei der Verfälscher mit der  Zerstörung auf seinen Tod, der Wiederaufbau, auf seine Auferstehung nach drei Tagen anspielt,  um die Religion der Gnade durch die Kreuzigung einzuführen.

Die Tempelreinigung, die der Verfälscher als ein entfesselter Jesus mit einer Peitsche im Tempel darstellt,  ist nichts anderes als die Essener innere und äußere Essener Taufe. Der Essener Täufer beschreibt die Heilung, wie ein Teufel, der in einem Haus alles kurz und klein schlägt.  

Die Tempelzerstörung ist die Krankheit oder der Tod oder der Trümmerhaufen.

Die symbolische Tempelzerstörung beweist, dass Jesus nicht die Tempelzerstörung als Konsequenz auf den Unglaube der Juden vorausgesagt hat, und dass die Verfälschung frühesten nach der Zerstörung Jerusalem stattfand, um 70 n. Chr.

Anhand dieser wenigen Beispielen, die einzig und allein auf dem Wort Tempel bezogen sind, erkennen wir, wie akribisch und konsequent der Verfälscher die Analogie der Terminologie eingehalten hat…

In der beiliegenden Studie oder in der Trilogie: „Das Geheimnis des wahren Evangeliums“ werden andere Begriffe aus dem Essener Evangelium, die der Verfälscher entfremdet hat enthüllt.

Weil man uns die wahre Bedeutung des Begriffs Tempel unterschlagen hat, haben wir unserer Mutter Erde den Rücken gekehrt und die physische und psychische Ausgeglichenheit nicht mit ihr in  Harmonie gesucht, sondern in tausend anderen Dingen, die uns immer mehr von unseren natürlichen Wurzeln forttragen.

Die Menschen laufen umher wahrhaftig wie die verirrten Schafe ohne Hirte.

Die Entwicklung zeigt, dass wir den Weg zurück antreten müssen.

Die Frage ist nicht ob, sondern wohin!

Weil die Lösung auf die oben beschriebenen Probleme in einem Evangelium zu finden ist, das vor 2000 Jahren bewusst verfälscht wurde, bitten wir dem Vatikan, diese Studie, die die Authentizität des Evangeliums der Essener beweist, zu prüfen und die wahren Worte des Sohnes des Zimmermannes  richtig zu stellen.



Heute: Johanne verlässt sich auf Sie

Johanne Joan benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Seiner Heiligkeit Papst Franziskus Palazzo Apostolico 00120 Città del Vaticano, Rom Italien: : Bekennen Sie, dass der wahre Tempel nicht aus Steinen ist, sondern der menschliche Körper.”. Jetzt machen Sie Johanne und 88 Unterstützer/innen mit.