Petition geschlossen.

GEGEN DIE ERRICHTUNG DES WINDPARKS DER FA. TURBOWIND IN SCHLÜCHTERN

Diese Petition hat 264 Unterschriften erreicht


als betroffene Bevölkerung fordern wir das Regierungspräsidium Darmstadt auf,
die Genehmigung für den Bau des Windparks Schlüchtern-Breitenbach
aus Gründen des Natur- und Landschaftsschutzes zu versagen.
Aus den gleichen Gründen fordern wir unsere gewählten Vertreter im Magistrat auf,
dem Vorhaben rechtzeitig die Zustimmung zu versagen.

Warum ist das wichtig?

Keine Windräder im Wald!
Ohne bürgerschaftliche Diskussion über die Folgen wurden von Bürgermeister und Magistrat Geheimverträge mit der Fa.Turbowind geschlossen,
die es dieser ermöglichen sollen, unter Zerstörung der Waldgebiete am Ohl und über dem Steinaubachtal zehn mehr als 200 m hohe Windräder buchstäblich über unseren Köpfen zu bauen.
Langfristige Folgen:

1. Zerstörung der Waldgebiete
2. Verschandelung des Landschaftsbildes für 30 Jahre;
3. belastende Schallimmissionen bei Tag und bei Nacht;
4. allnächtliches Dauerblinkfeuer;
5. Zerstörung von Nistgebieten geschützter Vogelarten;
6. Wertverlust unserer Immobilien um bis zu 40 %.

Das wollen wir nicht hinnehmen! Noch können wir uns wehren.



Heute: Michael verlässt sich auf Sie

Michael Bloch benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Sehr geehrte Damen und Herren des Regierungspräsidiums in Darmstadt, sehr geehrte Damen und Herren d: GEGEN DIE ERRICHTUNG DES WINDPARKS DER FA.TURBOWIND IN SCHLÜCHTERN”. Jetzt machen Sie Michael und 263 Unterstützer/innen mit.