Petition geschlossen.

Schnelleres Internet für Wohngebiet Öllinger Weg

Diese Petition hat 77 Unterschriften erreicht


Liebe Anwohner des Wohngebietes Öllinger Weg,

arbeiten Sie von zu Hause, haben Sie Schulkinder oder wollen Sie einfach einen der vielen Internet-Dienste nutzen?

Wie Sie sicher wissen, wurde beim Wohngebiet Öllinger Weg II im Jahr 2008/09 weder Kabelfernsehen noch ein DSL-Breitbandkabel verbaut. Die Download-Datenrate schwankt momentan zwischen 2 MBit/s und ca. 8 MBit/s je nach Wohnhaus. Die Begründung der Netzbetreiber ist, dass es sich um ein altes Kabel handelt. Selbst mit einem Hybrid-Zugang der Telekom mit LTE Unterstützung sind z.B. hier in der Anne-Frank-Strasse 100 je nach Tageszeit max. 6 MBit/s download möglich. Laut Herrn Gerd Bühler vom Bauamt Langenau liegt das DSL-Breitbandkabel bereits in einer Nachbarstrasse und muss nur mit dem DSL-Knotenpunkt unseres Wohngebietes verbunden werden. Dies hat aktuell aber leider keine Priorität für die Stadt Langenau.

Mit dieser Online-Petition soll sich das ändern. Deshalb die Bitte um Ihre Unterstützung, damit wir nicht den "Anschluß" verlieren.

Danke im Voraus!

Harald Stelzer



Heute: Harald verlässt sich auf Sie

Harald Stelzer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Schnelleres Internet für Wohngebiet "Öllinger Weg" in Langenau”. Jetzt machen Sie Harald und 76 Unterstützer/innen mit.