Petition geschlossen.

Wir wollen unseren Lehrer zurück!

Diese Petition hat 70 Unterschriften erreicht


Unser junger Französisch/Sozialkunde-Lehrer Herr W. wurde von der ADD frei gestellt. Jedoch ist er immer noch Lehrer! Wir möchten durch diese Petition eine sehr kompetente, nette und engagierte Fachkraft zurück bekommen! Gerade unsere Schule braucht doch so dringend Fachkräfte im Fach Französisch... Es fällt jetzt viel Unterricht aus, zudem hat Herr. W Kurse in der Oberstufe, die ihn gerade jetzt auf dem schwierigen Weg zum Abitur brauchen.  Bitte helfen Sie uns dieses Ziel zu erreichen! Denn Herr W. wurde viel zu schnell vom Unterricht frei gestellt durch einen einfachen Fragebogen, der das Vertrauen in der Klasse stärken sollte und um die Schüler besser kennen zu lernen, anstatt beispielsweiser einer Vorstellungsrunde. In diesem Fragebogen waren neben schulorganisatorische Sachen auch ein freiwilliger Teil beinhaltet. Darin standen Fragen wie z.B., ob man geduzt werden möchte oder welche Hobbys man hat und wie die aktuelle Gefühlslage von einem ist etc. Das alles, damit der Lehrer sich einfach ein Bild von den Schülern machen konnte um den Unterricht individuell zu gestalten! Dieser Mann ist nicht ohne Grund zum Vertrauenslehrer vorgeschlagen und sehr beliebt an der Schule gewesen.

Also, lieber Leser/Elternteil/Schüler/Lehrkraft, bitte unterschreiben Sie, damit wir unseren Lehrer zurückbekommen!

 

Bild:

Das oben verwendete Bild stammt von Wikipedia. https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich-Wilhelm-Gymnasium_(Trier)

Autor des Wikipedia-Artikels: Stefan Kühn. (Er hat nichts mit der Petition zu tun)

Lizenzbestimmungen für die Verbreitung von Wikipedia-Inhalten:

http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de



Heute: Schüler des verlässt sich auf Sie

Schüler des FWG Trier benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Schüler des FWG-Trier: Wir wollen unseren Lehrer zurück!”. Jetzt machen Sie Schüler des und 69 Unterstützer/innen mit.