Petition geschlossen.

Schötmar von allen guten Geistern verlassen? "Geistershopping" am 09. November- dem Jahrestag der Reichspogromnacht!??

Diese Petition hat 90 Unterschriften erreicht


Am 09. November 2013 ist in Schötmar ein Event geplant, das die Werbegemeinschaft mit dem Titel „Geistershopping“ vermarktet.

Vom 9. auf den 10. November 1938 brannten die Synagogen. Sie brannten in Deutschland. Sie brannten in Österreich. Sie brannten in der Tschechoslowakei. Es war der Tag, an dem organisierte Schlägertrupps jüdische Geschäfte und Gotteshäuser in Brand setzten. Es war der Tag, an dem tausende Juden misshandelt, verhaftet oder getötet wurden.

Spätestens an diesem Tag konnte jeder in Deutschland sehen, dass Antisemitismus und Rassismus bis hin zum Mord staatsoffiziell geworden waren. Auch in Bad Salzuflen und Schötmar wurde die jüdische Minderheit durch zahlreiche Sondergesetze und Verordnungen systematisch aller Rechte beraubt und aus der Gesellschaft ausgegrenzt.



Heute: Uschi verlässt sich auf Sie

Uschi Jacob-Reisinger benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Schötmar von allen guten Geistern verlassen? "Geistershopping" am 09. November- dem Jahrestag der Reichspogromnacht!??”. Jetzt machen Sie Uschi und 89 Unterstützer/innen mit.