Selbstbestimmung - kein Impfzwang! Keine Ausgrenzung nicht geimpfter! Wir sind mündig!

Petition geschlossen.

Selbstbestimmung - kein Impfzwang! Keine Ausgrenzung nicht geimpfter! Wir sind mündig!

Diese Petition hat 324 Unterschriften erreicht
Andrea Scartezzini hat diese Petition an Söder, Scholz, Bundesregierung gestartet.

Nein zur aufgezwungenen Impfung!!

LEIDER WURDE HIER WARUM AUCH IMMER EURE KOMMENTARFUNKTION GESPERRT.

Stalking - Mobbing??? Seltsam gibt's hier keine Meinungsfreiheit??? 

https://www.change.org/p/bundesregierung-keine-privilegien-f%C3%BCr-geimpfte

https://www.change.org/p/bundespr%C3%A4sident-frank-walter-steinmeier-sagen-sie-nein-zu-zwangsimpfungen-in-deutschland/u/29921013

https://www.change.org/p/deutscher-bundestag-verzicht-auf-die-einf%C3%BChrung-einer-allgemeinen-impfpflicht

AUCH DIESE PETITIONEN WURDE DER KOMMENTAR GESPERRT... UND NOCH WEITEREN!! 

Ich spreche hier für diejenigen die sich gegen eine Impfung entscheiden.(Sorry wie auch auf meinen anderen Petitionen hier gegen Tierleid und Missbrauch etc. und NoToDogMeat) werde ich auch hier unverblümt schreiben. So bin und bleibe ich. Einige werden mich sicher kennen. 

(Ich stehe eigentlich mit meinem Team fest im Tierschutz, aber ich habe von dieser Diskriminierung gegen ungeimpfte einfach den Hals dick) 

Aus meiner Sicht habe ich es so satt-- erklären zu müssen warum ich mich Niemals impfen lassen werde.(Das ist übrigens auch alleine meine Sache) 

Ich bin starke Allergikerin... Und hatte auf Impfungen und Medikamenten schon mehrmals Anaphylaktischen Schock.

Mit Glück überlebt.

https://www.impfnebenwirkungen.net/onepager.pdf

Deshalb liebe Leute ich kann wählen zwischen Pest und Cholera.

Aber ich schütze mich und andere durch Ffp2 Maske und Abstand und Desinfektion. Ich möchte aber auch besonders aufmerksam darauf machen das WIR UNGEIMPFTE uns schützen UND auch die geimpften. 

Weiterhin ist es doch so das geimpfte eher danach lockerer damit umgehen, obwohl genau diese es trotz Impfung weiter ÜBERTRAGEN, genau an uns ungeimpfte!!

Eine Strafe für nicht geimpfe ist der blanke Hohn, denn jeder sollte das für sich selbst entscheiden. 

Auch ich laufe nicht mit einem Schild um den Hals herum wo drauf steht"impfen zwecks Allergienschock nicht möglich "Geht auch niemanden etwas an." Rechtfertigen werde ich mich auch nicht. 

Auch gehöre ich mit Herzinfarkt zur Hochrisikogruppe, und trotzdem bei einem Allergienschock habe ich evtl. das gleiche Risiko. Darum PEST ODER CHOLERA!! 

Darum respektiert jedem seine freie Wahl! Auch wenn jemand aus Überzeugung das nicht möchte ist das zu akzeptieren. AUSNAHMSLOS. 

Leute folgt eurem eigenen Gefühl... Aber sich bestrafen lassen sollen, das ist der Gipfel. 

Dann müsste man auch all diejenigen bestrafen die sich nach der Impfung an Keinerlei Regeln mehr halten. Selbst immerwieder und sehr sehr oft beobachtet. Motto.... Mir egal Ich bin geimpft--aber vergessen vollkommen das Sie als Überträger - andere anstecken.UNS.

Danke 

Zusatz :Auch sollte kein impfzwang für Kinder grundsätzlich eingeführt werden, sondern es den Eltern alleine überlassen bleiben,ob impfen oder nicht, da dazu bei niemanden eine Studie über Langzeit Schäden vorliegt.

Es reicht ständig blöd angeschaut zu werden-wenn nicht geimpft... Leute schauen wir geimpfte auch so an?? NEIN! 

Also bitte etwas Toleranz zeigen, jeder ist für sich selbst verantwortlich.

Um mich zu impfen müsste man mich vorher erschlagen. Wir sind gegenüber Geimpften tolerant--also sollten geimpfte - ungeimpften gegenüber ebenfalls tolerant sein,und nicht in Hysterie und Massenpanik  verfallen. Man kann sich das Leben auch selbst schwer machen. Oder aber zu tausenden wie geschehen in unsere Messehalle in Nürnberg rennen---wegen" Wetten das". Und sich danach wundern wenn die Insidenz steigt. Das begreif mal einer... Ich jedenfalls nicht. 

Wir ungeimpfte warum auch immer-sind mit Sicherheit nicht Schuld an dem Ausmaß dieser Hysterie und Pandemie, wir halten unsere Regeln ein... Schon alleine aus Selbstschutz. Das sollte mal zu denken geben. 

An die zuständige Regierung:Hört endlich auf uns als Buhmänner hinzustellen! Wir sind genauso Steuerzahler da fragt keiner nach der Impfung. ÖFFNEN - SCHLIESSEN - ÖFFNEN - SCHLIESSEN. Damit habt ihr euch wohl selbst ein Ei gelegt. Reaktionen wo alles schon zu spät war. 

Aber immer behaupten :bei uns in Bayern gibt's das nicht... Der Standartsatz-oh ja wusstet ihr nicht das an den Grenzen steht KEIN ZUTRITT HIER IST DEUTSCHLAND! Anscheinend ist der Virus  Analphabet. LÄCHERLICH. 

Um das klarzustellen.. Ich bin kein impfgegner.Aber es sollte jedem das Recht eingestanden werden frei zu entscheiden, denn hätten sich alle an die Regeln gehalten wären wir nicht da wo wir heute sind. 

Und Herr Söder und Anhang haben sich ja dumm und dämlich alleine an den Masken verdient! Aber jetzt eine Hetzjagd und Front auf ungeimpfte zu machen sollte doch eigentlich STRAFBAR sein.. 

(Ich bin medizinisch nicht ganz dumm). 

Unterschreiben bei der Impfung sollte etwas auftreten, das gibt's bei Tetanus oder FSME etc. nicht. Also ist man sich keinesfalls sicher. 

Was wäre wenn bei den Damen und Herren unserer Obrigkeit eine Gehirnblutung usw. als Komplikation auftritt/aufgetreten ist (vielleicht ist das ja schon der Fall - und keiner weiß es, aber man HÖRT ES?). Sarkasmus Ende! 

Darüber auch mal nachdenken... Und warum lassen sich viele Pflegekräfte nicht impfen sondern wechseln lieber den Job?? 

Andrea.....

Eine Bitte :hört auf die geimpften und ungeimpfte gegeneinander auszuspielen bzw. das schaffen die Menschen schon alleine. 

Geimpfte - Ungeimpfte - hört auf euch gegenseitig eins rein zu würgen. Es ist keiner besser oder schlechter.... Und eine Hetzjagd auf ungeimpfte ist absolut unterirdisch und zeugt von keinem guten Charakter! 

Ich empfinde es als übergriffig. Es ist nach wie vor MEIN Leben! Und wir werden uns mal in5 oder 10 Jahren (sollten wir das erleben) unterhalten - über die Spätfolgen... 

PORTUGAL, SPANIEN, ISRAEL etc. diese Länder praktizieren keine Impfpflicht, und die sind weiter als wir. 

Aber es war klar, Österreich war der Vorläufer - und Deutschland trampelt hinterher!! Söder voran.. 

Einer meiner erwachsenen Söhne hatte unmittelbar nach der Impfung-Herzmuskelentzündung. Na danke. Und eine weitere Person hat nach der Impfung jetzt  wegen zuvieler Antikörper eine Reha nötig da sie nicht mehr laufen kann. Toll.

Letzte Anmerkung :ich selbst war Jahre in der Altenpflege/endstation.

Nachgedanke.... Ihr wisst vielleicht das ich und mein Team aktiv im Tierschutz (Asien und Ostblock) sind, und das ist unvorstellbar grausam,was da passiert. 

https://chng.it/RbQwjfRk

manchmal denke ich dieser Virus diese Pandemie ist eine Rache an uns Menschen für all das Leid das Tiere und Natur durch uns erleiden....

Petition geschlossen.

Diese Petition hat 324 Unterschriften erreicht

Jetzt die Petition teilen!