Anerkennung freiwilliger Praktika in Pflegeberufen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Viele Schüler und Schülerinnen in Sachsen, die aktuell eine schulische Ausbildung für einen Pflegeberuf (hier: staatl. gepr. Sozialassistent/in) absolvieren haben während des Corona-Lockdowns ein freiwilliges Praktikum absolviert welches nun für die Ausbildung nicht anerkannt wird. Die Schülerinnen und Schüler nahmen sich, teils freiwillig, viel Zeit zur Betreuung von Älteren und kranken Mitmenschen, unterstützten dabei das Fachpersonal tatkräftig. 

Das Absolvieren derartiger Praktika ist wesentlicher Bestandteil der Ausbildung zur/zum staatl. gepr. Sozialassistenten.

Die Schüler und Schülerinnen sollen nun unter Zwang die Praktika wiederholen. Bereits erbrachte Leistungen sollen somit aberkannt werden. Für die Schülerinnen und Schüler bedeutet dieses ca. 200 Stunden geleistete Arbeit voller Herzblut, Einsatzbereitschaft und Ehrgeiz für ihre Ausbildung. Diese Leistung verdient zum einen Respekt und zum anderen unser aller Dank. 

Es wurden persönliche Belange zurückgestellt um für die Menschen da zu sein, die in Pflegeheimen, Wohngruppen oder ähnlichem unter Quarantäne gestellt waren. 

Das Ziel dieser Petition ist es nun die freiwillig geleisteten Praktika für Auszubildende anerkennen zu lassen und somit eine planmäßige Ausbildung gewährleisten zu können. Die Schülerinnen und Schüler absolvieren aktuell ihre Ausbildung um anschließend die weitere Ausbildung im Pflegebereich, der Kinderbetreuung oder der Betreuung von Menschen mit Behinderungen beginnen zu können. 

Da es sich um eine Entscheidung des sächsischen Staatsministeriums für Kultus handelt sind hierbei alle Auszubildenen zur/zum staatl. anerkannten Sozialassistenten bei allen Bildungsträgern betroffen. 

Helfen Sie jetzt dabei Gleichberechtigung und Gerechtigkeit für Auszubildende zu schaffen. Für Menschen, die eine sehr wichtige Funktion in unserer Gesellschaft übernehmen sollen. Für Menschen, die sich dazu berufen fühlen für uns und unsere Lieben da zu sein.