GEW fordert Sofortprogramm, das den steigenden Bedarf an Lehrern in Sachsen abdeckt.

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Melissa Kiwus
4 years ago
Ich habe es als Lehramtsstudentin in einem Praktikum erlebt, dass in einer viel zu großen Klasse unter den gegeben Umständen kaum unterrichtet werden konnte. Die Lehrkraft zeigte sich verzweifelt angesichts der Tatsache, ihren Schüler/innen so nicht gerecht werden zu können.
Es macht mich unheimlich ärgerlich zu sehen, welche Rahmenbedingungen im Bereich der Bildung vorgegeben werden und welche Auswirkungen das hat.

Thanks for adding your voice.

Melanie Winkler
4 years ago
... jedes Kind ein Recht auf Bildung hat!

Thanks for adding your voice.

Ulf Wegener
4 years ago
...jedes Kind gleich wichtig ist! Und nur gesunde LehrerInnen auch die Chance haben, guten Unterricht zu leisten. Damit jedes Kind erreicht wird!

Thanks for adding your voice.

Undine Stern
4 years ago
....... ich denke, dass Schule ohne Lehrer nicht funktioniert und deshalb mehr junge, gut ausgebildete Kollegen an einer Schule genau so wichtig sind wie erfahrene Kollegen. In Sachsen fehlen bald beide Gruppen.

Thanks for adding your voice.

Annette Rottmann
4 years ago
Bildung von klein auf wichtiger ist, als vieles andere wofür Geld ausgegeben wird.

Thanks for adding your voice.

Ulrike Seifert
4 years ago
ich seit fast 30 Jahren Lehrerin bin und nicht mehr mit anschauen will, wie das sächsische Bildungssystem an Niveau verliert.

Thanks for adding your voice.

Martina Trapp
4 years ago
sich dringend etwas ändern muss!

Thanks for adding your voice.

Kathleen Dobrat
4 years ago
Weil es noch mehr Lehrer geben soll.

Thanks for adding your voice.

Stefan Steinig
4 years ago
Ich unterzeichne, weil mein Sohn eine Förderschule besucht und gerade an dieser Schulform der Lehrermangel sehr deutlich zu erkennen ist (wir starten bereits im Grundbereich mit Minusstunden ins neue Schuljahr, einen Ergänzungsbereich gibt es gar nicht). Meiner Meinung nach, haben aber auch Förderschüler das Recht auf eine vernünftige Schulbildung.

Thanks for adding your voice.

Claudia Schöne
4 years ago
Ich unterschreibe, weil es unzumutbar ist, dass das Land Sachsen an der Bildung seiner Kinder zu sparen scheint.