Stoppt das geplante Fuchsmassaker im Kreis Euskirchen am 07. und 08. Februar

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Angela Reyer
6 years ago
Do not chas this poor animals , please.

Thanks for adding your voice.

Gudrun Hoffmann
6 years ago
Unfassbar!

Thanks for adding your voice.

Christian Müller
6 years ago
weil es mit Sicherheit Alternativen zu dieser Tötung gibt! Bin Vegetarier! Der Reineke hat zwar keinen guten Ruf bei Bauern und Viehzüchtern, aber die heutigen Methoden müssen verhindert/geändert werden!

Thanks for adding your voice.

Stephanie Abu-Issa-Goerres
6 years ago
Ich unterschreibe, weil ich die von der Kreisjägerschaft angegebenen Gründe für vorgeschoben und nicht schlüssig halte. Die Ansteckung mit Fuchsbandwurm oder einer Räude, die Hunde befallen kann, ist lächerlich und soll medienwirksam Angst vor Füchsen schüren. Ich freue mich über jeden Fuchs, den ich beim Spaziergang mit meinem Hund zu Gesicht bekomme.

Thanks for adding your voice.

Sabine Zemla
6 years ago
Weil es für das grausame Abschlachten von Tieren keinen vernünftigen Grund gibt. Hier geht es rein darum, der Lust und Freude am Jagen, Stellen und Morden unschuldiger und wehrloser Wesen zu frönen. Wie krank im Hirn muss man sein, dass man daran Spaß findet. Und wie unverfroren, dass man diese Gräueltaten auch noch versucht mit Argumenten zu begründen, die auf Lügen und reinem Jägerlatein basieren.

Thanks for adding your voice.

Peter Schiller
6 years ago
Weil die Eindämmung der "Tollwut" durch die Bejahung von Füchse widerlegt ist. Der Tierschutz ist somit das höhere Rechtsgut.

Thanks for adding your voice.

Dustin Dietrich
6 years ago
Ich unterschreibe weil , die Tiere mir und anderen in meiner Umwelt leid
tuhen

Thanks for adding your voice.

Franz Gärtner
6 years ago
Das sinnlose töten von Füchse und anderen Tieren nicht mit einer zivilisierten Lebensweise und der Achtung auch anderer Lebewesen in Einklang zu bringen ist. Wir haben nicht das Recht andere Lebewesen in irgend einer Weise zu schaden, sie zu quälen oder gar zu töten. Hier wird nur die Mordlust der Jäger gestillt und dabei gleich der potentielle Feind anderer Wildtiere wie Rehe, Wildschweine usw. vernichtet, damit dann auch diese wieder in Überzahl sind und erneut gejagt werden können.

Thanks for adding your voice.

Barbara Simon
6 years ago
Hauptsache sie finden imaginäre Gründe, mit denen sie ihren abartigen Blutdurst nett nach außen verpacken können... Unmenschlich sowas...

Thanks for adding your voice.

Katharina Gurk
6 years ago
Ich Liebe Füchse. Sie sind wichtig und nützlich. Ich verurteile Gewalt an Tieren.