Bitte helft mir ich möchte mein Baby jolina wieder zu hause haben

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Sehr geehrte Damen und Herren
wir brauchen dringend Ihre Hilfe.
Es geht um das Kind Jolina Meyer geboren am 01.11.2016. Ich habe Jolina gestillt
Sie ist seit dem 07.11 in Bereitschaftspflege. Wir hatten sie 6 Tage im Krankenhaus bei uns. Mit meiner Entlassung wurde sie weggenommen. Grund ist ein Gutachten von Frau Heyer aus Berlin, was besagt. wir seien nicht erziehungfähig, von 2013. Ich habe 4 Kinder, Lina, geboren 07.10.2009, weg seit 15.02.2013 in Dauerpflege, Leon, 20.12.2011, weg seit 15.02.2013 in Dauerpflege, Celina, 15.01.2015 weg seit 15.01.2015 in Dauerpflege, Jolina, geboren am 01.11.2016, weg seit dem 07.11.2016 in Bereitschaftspflege. Nun möchte ich mit meiner kleinsten Tochter zu Hause mit ihrem Papa (er ist mein Verlobter, wir wollen am 14.07.2017 heiraten) wohnen. Ich habe dem Jugendamt den Vorschlag gemacht, kein Mutter-Kind-Heim, sondern Familienhilfe, Familienhebamme mit wöchentlichen Besuchen beim Arzt, um zu zeigen, dass es dem Kind gut geht. Die Mitarbeiter des Jugendamts lassen sich auf nichts anderes ein, als ein Mutterkinderheim, aber länger als ein halbes Jahr. Dann ist die Wohnung von uns weg, weil mein Partner sie nicht alleine halten kann. Ich bitte um Hilfe.



Heute: Sabrina verlässt sich auf Sie

Sabrina Meyer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Richterin Sinapius Amtsgericht helmstedt : Bitte helft mir ich möchte mein Baby jolina wieder zu hause haben”. Jetzt machen Sie Sabrina und 168 Unterstützer/innen mit.