Rettet die 80jährige Eiche in Alfter

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


WORUM GEHT ES?
• IM STRANGHEIDGESWEG 41 SOLL EINE FLÄCHE, DIE 60 JAHRE LANG ALS GRÜNFLÄCHE MIT SPIELPLATZ GENUTZT WURDE WEICHEN, UM EIN BAUVORHABEN VON 6 BIS 9 WOHNEINHEITEN ZU REALISIEREN. DIE GESAMTE GRÜNFLÄCHE FÄLLT DEM BAUVORHABEN ZUM OPFER (FÜR WOHNEINHEITEN + PARKPLÄTZE).
• AUF DER GRÜNFLÄCHE STEHT EINE CA. 80 JAHRE ALTE EICHE MIT EINEM STAMMUMFANG VON RD. 250 CM, DIE DEM BAU DER WOHNIMMOBILIE WEICHEN SOLL. DIESE DARF JEDOCH NUR IN GANZ BESONDEREN AUSNAHMEFÄLLEN EINEM BAUVORHABEN ZUM OPFER FALLEN.
• DIES IST DIE EINZIGE ÖFFENTLICHE GRÜNFLÄCHE FÜR DEN GESAMTEN STRANGHEIDGESWEG, EINEM DER KINDERREICHSTEN WOHNGEBIETE IN ALFTER ORT!
• DER STRANGHEIDGESWEG WIRD MOMENTAN SCHON DURCH EINE VERKEHRSLAST VON BIS ZU 1.100 FAHRZEUGEN PRO TAG ÜBER GEBÜHR BELASTET.
EIN WEITERES BAUVORHABEN VERSCHÄRFT DIESE SITUATION NUR NOCH.
DIE BEDEUTUNG DER EICHE IM STRANGHEIDGESWEG FÜR DAS KLIMA IST EBENFALLS NICHT ZU UNTERSCHÄTZEN. LAUT AUSSAGE VON CDU MINISTER Altmaier, „IST DER KLIMASCHUTZ DIE ZENTRALE AUFGABE UNSERER GENERATION. SIE HAT BEI ALLEN ENTSCHEIDUNGEN POLITISCHEN VORRANG!“ WIR FORDERN UNSEREN BÜRGERMEISTER AUF, UNTER BEWEIS ZU STELLEN, DASS DIESE AUSSAGE MEHR ALS NUR LIPPENBEKENNTNISSE SEINER PARTEI SIND!
UM DIE KLIMATISCHE WIRKUNG DIESER EICHE AUSZUGLEICHEN , MÜSSTEN ALLEINE 100 ZEHNJÄHRIGE EICHEN IM WERT VON 100.000,- € GEPFLANZT WERDEN!
DIE GEMEINDE ALFTER HAT DURCH DEN VERKAUF DES GRUNDSTÜCKS DAS SCHICKSAL DER EICHE BESIEGELT. DIESER BESCHLUSS MISSACHTET DIE GRUNDLEGENDE BEDÜRFNISSE DER ALFTERER BÜRGER UND IST ALLEINE AUS SICHT DES KLIMASCHUTZES SCHON UNVERANTWORTLICH.
WIR FORDERN DAHER DIE GEMEINDE ALFTER AUF, EINEN GRUNDSTÜCKTAUSCH MIT DEM INVESTOR ANZUSTREBEN UND DIE GRÜNFLÄCHE WIEDER IHREM URSPRÜNGLICHEN ZWECK ZUZUFÜHREN. DIE BEWOHNER BRAUCHEN MEHR NATUR UND DIE KINDER EINEN SICHEREN PLATZ ZUM SPIELEN.
BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNSER ANLIEGEN
UND UNTERSCHREIBEN DIE PETITION! VIELEN DANK!