Rettet den Gemeinschaftsgarten wachsenlassen

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Sabine Conradi
3 years ago
Wir brauchen solche Nachbarschaftsprojekte!

Thanks for adding your voice.

Bettina Weikert
3 years ago
Eine grüne Oase mitten in einer Abgaß stinkenden Großstadt, wie Berlin muss erhalten bleiben.

Thanks for adding your voice.

Axel Janik
3 years ago
Grün Natur Gemeinschaft mehr zählt als ...

Thanks for adding your voice.

Toni Höhne
3 years ago
I unterschreibe weil Natur nicht weiter zurückgehen oder gestört werden darf. Auch nicht in der city.

Thanks for adding your voice.

Angelika Böhme
3 years ago
weil Ihr ALLES richtig macht und soooo enorm wichtig seid!! Real werden wir aber von Menschen regiert die keinen Garten haben und Wohnfläche für noch mehr und mehr und mehr Menschen auftreiben müssen. Für die ist der Baugrund wichtig, nicht die Natur .
In Leipzig passiert immerzu dasselbe und es ist zu verrückt werden.

Thanks for adding your voice.

Andrea Helga Strahlendorf
3 years ago
jegliches Vernichten von Grünflächen und boikottieren des Engagement der Bürger nicht genehmigt werden darf.

Thanks for adding your voice.

Christian Zimmermann
3 years ago
Ich Unterschreibe weil ich der gleichen Meinung wie der Petitions Verfasser bin....M.f.Gr. Ch. Zimmermann aus 45139 Essen.

Thanks for adding your voice.

Melanie Golz
3 years ago
Berlin gilt noch immer als die "grünste Stadt der Welt". Jedes Projekt, welches dieser Bezeichnung gerecht wird, muss erhalten und unterstützt werden. Das Artensterben nimmt gravierende Ausmaße an, jedes Stückchen Erde auf dem sich bedroht Lebewesen ansiedeln können ist also immens wichtig. Der ökologische und soziale Aspekt eines Gemeinschaftsgartens ist ausgesprochen wichtig. Der Erhalt dieses kleinen Paradieses innerhalb einer Weltstadt muss gesichtert sein. Wenn 150.000.000 €, basierend auf Steuergeldern, für eine marode Fluggesellschaft "locker gemacht" werden können, sollten ja wohl auch ein paar "Kröten" übrig sein, um Projekte, welchen den Steuer zahlenden Bürgern wirklich wichtig sind, zu erhalten.

Thanks for adding your voice.

Maximilian Salomon
3 years ago
Tolles Projekt! Muss bleiben!

Thanks for adding your voice.

Jörg Simon
4 years ago
Es braucht dieses Engagement für Berlin, Menschen, die sich engagieren und dafür sorgen, dass Berlin schöner wird. Dieses Engagement muß gefördert werden, damit es erhalten bleibt und auch andere motiviert werden, sich für unser Berlin einzusetzen.