Rettet das Bahnhofsviertel

Ich unterschreibe, weil es mich als Frankfurter im wahrsten Sinne des Wortes anstinkt, durch den Dreck und den Uringestank und durch die in Gruppen auftretenden Bettler belästigt zu werden. Es ist eine Schande, wie die Stadt Frankfurt sich hier präsentiert. Ausgehend vom Bahnhof, wo sofort die saufenden Junkies, Bettler und Obdachlosen den ersten Eindruck vermitteln und das zieht sich durch die gesamte Kaiserstr. durch. Ich möchte, dass die Stadt Frankfurt sich den ankommenden Reisenden sauber, wilkommensbereit und modern (und vor allem sauber!!!) präsentiert. Die Vermüllung des Stadtbildes und der Uringestank an allen Ecken "dank" der Freipinklern hat in den letzten Jahren zugenommen und ich fühle mich langsam nicht mehr wohl in meiner Stadt. Obwohl ich hier seit über 20 Jahren wohne und Steuern zahle!

2 months ago
Shared on Facebook
Tweet