Kampanya Kapatıldı

Hände weg von Muğlas Küsten, Wäldern, Dörfern und Feuchtgebieten!

Bu kampanya 27 destekçi ulaştı


Was ist passiert?

Das Ministerium für Umwelt und Stadtentwicklung hat “Wissenschaftliche Berichte für vier Jahreszeiten nach ökologischen Gesichtspunkten” erarbeitet, die darauf abzielen, Einstufungsänderungen für Naturschutzgebiete in 22 Regionen, darunter auch Muğla, zu erwirken. Die Berichte, die vorgeben, wissenschaftlich zu sein, sind alles andere als transparent und wurden ohne jede Beteiligung der lokalen Bevölkerung, von Kommunalverwaltungen, NGOs, Universitäten und wissenschaftlichen Instituten klammheimlich erstellt.

Was bedeutet dieser Bericht?

Sollten die veränderten Einstufungen tatsächlich in Kraft treten, könnten mehr als 60.000 ha Naturschutzgebiete – unberührte Buchten, Wälder, Olivenhaine und Feuchtgebiete als Bauland deklariert werden.

Die unvergleichlichen Landschaften von Gökova, Bodrum, Marmaris oder Fethiye, Küsten und Wälder, würden weitgehend zerstört. Mehr als die Hälfte der Datca-Halbinsel, der Golfe von Bozburun und Hisarönü wären betroffen, die Küsten des Gökova-Golfes, Stammland der Blauen Reise, die Küsten und Inseln um Göcek bei Fethiye, Ölüdeniz und das Schmetterlingstal, das Feuchtgebiet von Tuzla – dieses unschätzbare Naturerbe würde Betonmischern ausgeliefert. 

Lasst die schönsten Motive der Türkei weiter existieren!

Nachhaltige und lokale Wirtschaftszweige wie die Blaue Reise, Tagestouren, Gärtnerei, Olivenanbau, Öko-Landwirtschaft, Bienenzucht würden zerstört.

Soll unser Natur- und Kulturerbe bald nur noch auf nostalgischen Postkarten zu sehen sein?

Wir fragen das Ministerium für Umwelt und Stadtentwicklung:

-Warum halten Sie die Anfertigung eines Berichts für nötig, der Hunderten von Schutzprojekten, Tausenden von Seiten wissenschaftlicher Gutachten, die für diese Region bereits existieren, widerspricht?

-Eine an ökologischen Gesichtspunkten orientierte Untersuchung an eine Immobilienfirma zu vergeben, ist das ethisch korrekt?

Unser Appell an Prof. Dr. Hayri Duman und sein Team:

Ziehen Sie Ihre Unterschrift zurück von einem Bericht, der viele frühere, auf ökologischen Grundlagen beruhende  wissenschaftliche Arbeiten einfach ignoriert, der im Widerspruch zu wissenschaftlicher Ethik steht und der die ökologische Zerstörung der Naturschutzgebiete unserer Region zu Folge haben wird.

Unser Appell an das Ministerium für Umwelt und Stadtentwicklung:

Stoppen Sie diesen Plan, der die natürlichen Lebensräume in Muğla unwiderbringlich zerstören und den in dieser Region ansässigen Betrieben und Menschen schaden würde. Erklären Sie das Gutachten, dessen Ausschreibungsablauf nicht mit dem kollektiven Gewissen und wissenschaftlicher Ethik vereinbar ist, für ungültig.

Lassen Sie uns lieber mit einem integrativen Ansatz, unter Beteiligung von Anwohnern, Kommunalverwaltungen, NGOs und Wissenschaftlern und unter Berücksichtigung bereits vorliegender wissenschaftlicher Arbeiten solche auf echten ökologischen Grundsätzen und wissenschaftlicher Ethik beruhenden Masterpläne zu entwickeln, die nötig sind, um unsere Umwelt auch für künftige Generationen zu erhalten.

Umweltinitiative Muğla (MUÇEP)

www.mucep.org



Bugün Muğla Çevre imzanı bekliyor!

Muğla Çevre Platformu bu imza kampanyası için senin desteğini bekliyor: «Republik Türkei Ministerium für Umwelt und Stadtentwicklung & Prof. Dr. Hayri Duman, Projektleiter: Hände weg von Muğlas Küsten, Wäldern, Dörfern und Feuchtgebieten!». Muğla Çevre ve imza atan diğer 26 kişiye katıl.