Frau Prof. Dr. Eva Gugenberger soll am Institut für Romanistik Leipzig bleiben!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.


Mit dieser Petition wollen die Studierenden des Instituts für Romanistik Leipzig erreichen, dass Frau Eva Gugenberger weiter am Institut lehrt,

  • weil ihre Lehrmethoden innovativ sind und ihre Forschungsthemen die Studierenden ansprechen (zum Beispiel Mapuche-Rap)
  • weil sie einen starken Fokus auf Lateinamerika setzt und in ihrer Lehre somit Eurozentrismus entgegenwirkt 
  • weil sie sich für neue Konzepte und interdisziplinäre Ansätze in der Linguistik einsetzt (Hybriditätsperspektive, Terminologieerweiterung)
  • weil sie sowohl systemlinguistische und ethnologisch-anthropologische Perspektiven einbezieht/aufzeigt 
  • weil sie im Bereich der Varietätenlinguistik selbst vielseitige Erfahrung und sprachliche Kompetenzen besitzt und diese weitergibt (Quechua, Gallego, Portugiesisch, Spanisch)
  • weil sie wichtige aktuelle und gesellschaftliche Themen in ihre Lehre einbezieht (Migrationslinguistik)
  • weil sie sich für die Studierenden und deren individuellen wissenschaftlichen Werdegang einsetzt 
  • weil sie eine kritische Auseinandersetzung der Studierenden mit dem wissenschaftlichen Gegenstand aktiv befördert 


Heute: Studierende des Instituts für Romanistik verlässt sich auf Sie

Studierende des Instituts für Romanistik Leipzig benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Rektorin der Universität Leipzig (Schücking): Frau Prof. Dr. Eva Gugenberger soll am Institut für Romanistik Leipzig bleiben!”. Jetzt machen Sie Studierende des Instituts für Romanistik und 172 Unterstützer/innen mit.