Klausuren an der Uni Leipzig verschieben

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Viele Studierende der Universität Leipzig sorgen sich um ihre Gesundheit und das ihrer Angehörigen. Da der Semesterstart aufgrund der rapiden Verbreitung des Coronavirus (Covid-19) in Deutschland auf den 4.5.2020 verschoben wurde, bietet es sich an, ebenfalls die Klausuren zu verschieben, bis garantiert werden kann, dass die Gesundheit der Studenten während der Klausur nicht gefährdet wird. Es ist Zeit Solidarität zu zeigen und an Alte, Kranke und Immungeschwächte zu denken. Nach Rücksprache mit vielen Studenten wollen wir die Klausuren auf die Zeit nach Ostern verschieben, wenn absehbar ist, wie sich die ganze Situation entwickelt.

Vorbild für diese Petition war die Uni Hamburg.