Wir kämpfen für den Verbleib von mehreren kranken Kindern in der Stephen Hawking Schule!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Vor einigen Jahren wurde laut Staatlichem Schulamt Mannheim eine Versuchsreihe in der Stephen Hawking Schule in Neckargemünd ( körperbehinderte Schüler ) gestartet ohne die Eltern dieser Schüler vorab zu informieren. Dabei ging es nicht um die körperbehinderten Schüler dieser Einrichtung sondern um Kinder die eine psychische oder geistige Auffälligkeit aufwiesen. 

Da die Stephen Hawking Schule einst nur für körperbehinderte Schüler errichtet wurde, und die Versuchsreihe mit den geistig und psychisch gestörten Kindern nun abgeschlossen ist, müssen diese nun die Schule umgehend verlassen. Unter diesen Kindern befinden sich stark traumatisierte Kinder die seit Jahren in Psychologischer Behandlung und sogar Selbstmord gefährdet sind.

Die Problematik dieser Kinder ist aber nicht erst seit heute bekannt, sondern diese Kinder kamen auf Grund ihrer Schwierigkeiten auf diese Schule. Mit Hilfe der Stephen Hawking Schule, des Staatlichen Schulamtes und dem Jugendamt wurde damals diese Möglichkeit geschaffen, um speziell diesen Kindern zu helfen. 

Vielen Familien viel dadurch ein Stein vom Herzen, weil sie mit ihren speziellen Kindern auf normalen Regelschulen schon einiges durch hatten. Nun wurden diese Eltern Ende 2018 wieder vor dieses überwältigende Problem gestellt, wobei sie mitgeteilt bekamen das ihre Kinder nur für Versuchszwecke an dieser Schule waren. 

Es wäre ein Leichtes gewesen diese Versuchsreihe abzuschließen ohne dabei unsere Kinder zu schädigen, man hätte einfach frühzeitig keine Kinder mit dieser Problematik mehr aufnehmen dürfen, und die anderen ihren Schulischen- Werdegang einfach abschließen lassen. Wir bitten nun um ihre Unterstützung, so das diese Kinder ihren Abschluss an der Stephen Hawking Schule machen können, und nicht wie vorgesehen die Schule im Sommer 2019 verlassen müssen.

Es geht hierbei wirklich um Kinder die in kein Schulsystem wirklich passen, und genau deshalb wurde damals ja diese Möglichkeit geschaffen, um Kindern und ihren Familien viel Leid zu ersparen. Die Versuchsreihe war laut Staatlischem Schulamt Mannheim ein voller Erfolg, das noch zum Schluss.