Schicken Sie unseren Freund nicht in den Iran zurück!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Marion Ahl
Feb 23, 2021
Unfassbar! Ein Mensch, der sich gut integriert, wird in ein Land abgeschoben, in dem sein Leben in Gefahr ist? Wo ist der Sinn dieser Aktion? Wer hat sie angeordnet u. kann zur Rechenschaft gezogen werden? Ich hoffe sehr, dass Meisam wieder zurückkehren darf und im Iran keine Gewalt erfährt!

Thanks for adding your voice.

Max Hidringer
Feb 23, 2021
§234a StGB

Thanks for adding your voice.

Marie Ruckes
Feb 23, 2021
1. ist eine christliche Taufe ein unmissverständliches Bekenntnis zu unserem christlichen Wertefundament auch im Grundgesetz und damit eine unumkehrbare Integrationsleistung die in ihrer Spezifizierung auf Deutschland (denn sie hat hier stattgefunden) eine Rechtswirksamkeit entfalten muss und 2. bedeutet sie eine zusätzliche Gefährdungslage bei Rückkehr in den fundamentalistisch muslimischen Iran
Hier darf es kein Zögern geben, Herrn Nesarvand den von staatlicher Seite ihm gebührenden Integrationsaufwand zu leisten und bisherige falsche Entscheidungen per sofort und einstweiliger Verfügung einzustellen und langfristige Bleibeperspektive kurzfristig zu ermöglichen!
Die Doppelbindung, die durch Integrationsforderungen an Zufluchtsuchende staatlich eröffnet wird, muss staatlich ebenfalls erfüllt werden.
Integration ist eine wechselseitige, prozesshafte und naturgemäß auf Dauer ausgerichtete Anpassungsleistung, da sind sich alle Experten einig!
"Integrieren Sie sich mal, anschließend wollen wir Sie dann aber u.U. nicht" ist eine rechtlich nicht haltbare behördliche Vorgehensweise, da der Widerspruch so vom Empfänger nicht ausführbar wäre (= und damit nach deutschem Recht nicht wirksam werden dürfend) Man kann sich nicht gleichzeitig integrieren und entfernen. Die Anpassungsleistungen, die gefordert werden, stellen in hohem Maße Veränderungen in der Persönlichkeitsentwicklung und Sozialisation des Einzelnen dar, die unumkehrbar sind.
Herr Nesarvand ist mit seinem Eintritt in die Gemeinschaft christlichen Glaubens ein besonders anschauliches Beispiel für eben diese unseren Behördenverantwortlichen anscheinend oftmals nicht geläufigen wissenschaftlich aber völlig unstrittigen Sozialisationsfaktoren und -prozesse.
Einen integrierten Menschen auszuweisen stellt demnach eine besondere seelische Grausamkeit dar, die rechtsstaatlich nicht zu legitimieren wäre und ist.
In Karlsruhe sollte man die von mir aufgeführten Schnittstellen zwischen deutschem Recht und wissenschaftlichen Theorien diverser Fachrichtungen über den Menschen nachvollziehen können.

Thanks for adding your voice.

Ingrid Lanzloth
Feb 23, 2021
Weil sein Leben in Gefahr ist

Thanks for adding your voice.

Birgit Becker
Feb 19, 2021
Ich bin zwar nicht religiös, aber er ist Christ und hat im Iran nichts verloren!

Thanks for adding your voice.

Marjan Hosseini
Feb 17, 2021
Marjan Hosseini

Thanks for adding your voice.

Saeed Nuri
Feb 17, 2021
Bitte schicken Sie ihm nicht zurück

Thanks for adding your voice.

Nagim Arbib
Feb 17, 2021
Ich bin selber Moslem und weiss wovon ich spreche. Wenn sie ihn abschieben ist er so gut wie tot. Egal was für andere Gründe er für seine Flucht aus Iran hat, ist nebensächlich, neben der Tatsache das er zum Christentum Konvertiert ist. Da ist der Iran sehr streng. Also sparen sie sich den Flug und töten ihn gleich hier in Deutschland. ( Falls nicht bemerkt: Ironie ). Egal wie sie es drehen, Deutschland wird schuld sein an seinem Tod.

Thanks for adding your voice.

Yvonne Schneider
Feb 17, 2021
Weil nach Einzelfällen entschieden werden sollte und es hier wohl ganz klar keinen Grund gibt warum dieser Mensch nicht weiter in Deutschland leben sollen darf.

Thanks for adding your voice.

Anita Kanitz
Feb 17, 2021
Menschenrechte gelten für alle Menschen!