Nein zu Kinderbilder-/Videos unter 14 Jahren in Sozialen Netzwerken

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Der einzige Grund, wieso Eltern das Recht am Bild ihres Kindes haben ist, dass den Kleinen noch die Weitsicht vor womöglichen Folgen fehlt! Es kann nicht sein, dass Eltern die Folgen von Kinderbildern in sozialen Netzwerken bewusst sind und sie dies für ihr eigenen Profit ignorieren. Eltern posten ihre Kinder, um mit ihnen eine größere Reichweite zu erzielen, Werbeverträge zu ergattern, oder einfach um das Kind zu präsentieren. Das Geld mit Kinderbildern-/Videos zu verdienen, in denen Kinder jeden Tag ihrer Privatsphäre missbraucht werden, ist moderne Kinderarbeit. Das verteilen der Bilder des Kindes, lässt es für das Kind später unmöglich werden, das Recht am Bild zurück zu bekommen. Ich fordere, das sofortige Verbot von Verbreitung von Kinderbilder und Kindervideos in sozialen Netzwerken von Kinder unter 14 Jahren! Zum Schutze und Wohle aller Kinder!