Stoppt Expansionskurs von ALPLA, Plastikverpackungshersteller in Vlotho-Ostwestfalen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Unsere Erde erstickt in Plastikmüll und überall suchen verantwortungsvolle Wissenschaftler, Ingenieure und Verfahrenstechniker nach Wegen, der Verpackungsflut Herr zu werden und nach Möglichkeiten, umweltverträgliche Verpackungsmaterialien herstellen zu können.

Vor diesem Hintergrund erscheint es unfassbar, dass der Vlothoer Stadtrat einstimmig "für" den Expansionskurs eines Verpackungsherstellers plädieren möchte, der – international aufgestellt – vor den Toren einer Erholungslandschaft hier in OWL weiterhin und vermehrt PET-Flaschen und sonstige Kunststoffverpackungen für Lebensmittel und Haushalt produzieren will.

Bitte helfen Sie durch Ihre Unterschrift mit, unseren Kommunalpolitikern hier im Kreis Herford zu vermitteln, dass sich der kurzsichtige Blick auf Rendite und Gewerbesteuereinnahmen auf Dauer nicht auszahlen wird. Das Eintreten für Landschaftsschutz, Gewässerschutz, Immissionsschutz und Naturschutz ist die einzige Währung, die uns und kommenden Generationen eine lebenswerte Zukunft garantieren kann.

Ich fordere hiermit den Stadtrat von Vlotho und den zuständigen Bauausschuss auf: Stimmen Sie gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets Meisenfeld ("Neuländer 2") in Vlotho-Exter und verhindern Sie somit eine weitere Expansion der Firma ALPLA hier in unserer Region!

(Foto: Quelle – Flickr. lizenzfrei)