Rettet das KuZ Reichenstrasse mit seinem Schülercafé und der Bar!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Wolfgang Aldag
3 years ago
Das KuZ leistet eine wertvolle Arbeit zur Stärkung einer demokratischen Gesellschaft. Das wird von tag zu tag wichtiger und deshlab muss das KuZ mit all seinen Bestandteilen erhalten bleiben

Thanks for adding your voice.

Wolfgang Aldag
3 years ago
Das Kuz leistet wertvolle Arbeit in vielen Bereichen und setzt sich damit für die Stärkung einer demokratischen Gesellschaft ein. Diese Arbeit wird von Tag zu Tag wichtiger. Deshlab muss das KuZ in all seinen bestandteilen erhalten blieben

Thanks for adding your voice.

Marko Kruppe
3 years ago
... kulturelle Zentren, Freiräume und Alternativen zu "gewöhnlichen" gastronomischen Einrichtungen nicht nur kurz-, sondern auch mittel- und langfristig wichtige Einrichtungen sind, die das kulturelle und somit bildende und stadtwirtschaftlich betrachtete Leben einer Stadt/Gemeinde positiv beeinflussen!

Thanks for adding your voice.

Michael Mendel
3 years ago
Ich unterschreibe, weil ich das Anliegen für richtig halte. Aber bitte unbedingt ändern: Den "Rat der Stadt" gibt es seit der ersten freien Kommunalwahl im Frühjahr 1990 nicht mehr! Gemeint ist der Stadtrat.

Thanks for adding your voice.

Jörg Quandt
3 years ago
weil der Kulturabbau in Deutschland gestoppt werden muss.

Thanks for adding your voice.

Janine Beyer
3 years ago
Beyer

Thanks for adding your voice.

Christoph Buch
3 years ago
Wer hat denn ein Interesse daran, eine solch gut funktionierende Einrichtung zu schließen? Etwa andere Gastronomen?
Ich finde, dass die Stadt Quedlinburg froh und stolz sein sollte ein so gut organisiertes und bewährtes Jugendclubhaus zu haben! Wo sollen die Jugendlichen und Schüler sich denn sonst treffen und aufhalten können?
Auf der Rathaustreppe?
Es ist aber auch als Treffpunkt, bspw. für Klassentreffen der älteren Generation eine gute Alternative.
Die Schließung einer so bewährten Einrichtung würde meiner Meinung nach überhaupt nicht zum Status einer weltoffenen Kulturstadt passen.

Thanks for adding your voice.

Thomas Vorreyer
3 years ago
Als jemand, der aus dem Umland kommt, weiß ich, das Quedlinburg ein funktionierendes, wirtschaftlich gesundes Kulturzentrum braucht – und sich leisten können muss.

Thanks for adding your voice.

sabine reschke
3 years ago
Kultur sehr wichtig ist und die Jugend einen Platz braucht,an dem sie sich treffen kann und zu Hause fühlt. Das war bei uns schon vor 40 Jahren so und muss unbedingt erhalten werden

Thanks for adding your voice.

David Pressel
3 years ago
Muss bleiben für die jungen u kinder