Petition geschlossen.

Verbot von Zirkussen mit Wildtieren im Kreis Gütersloh

Diese Petition hat 1.426 Unterschriften erreicht


Der Rat der Stadt Gütersloh möge bitte entscheiden, dass keine Plätze mehr für Zirkusse mit Wildtieren bereitgestellt werden.

Bereits 85 deutsche Städte haben sich für ein kommunales Wildtier-Verbot entschieden. In 19 europäischen Ländern gibt es bereits ein nationales Wildtier-Verbot für Zirkusse.

Wildtiere können in reisenden Zirkusbetrieben nicht tiergerecht gehalten werden. Die Transporte in kleinen Waggons sind insbesondere für große Tiere eine Qual. Elefanten, Tiger, Löwen bewohnen in Freiheit riesige Territorien. 2011 stellten Amtstierärzte bei insgesamt 895 Kontrollen 409 Verstöße fest. In den letzten Jahren wurden durchweg immer ca. 50 % Verstöße bei den amtlichen Kontrollen festgestellt.

Dressuren und Zurschaustellung wilder Tiere führen außerdem immer wieder zu schweren Unfällen und Ausbrüchen.

Einer repräsentativen forsa-Umfrage vom Mai 2014 glauben 82 % der Deutschen, dass eine artgerechte Unterbringung von Wildtieren in Zirkussen nicht möglich ist.



Heute: Camila verlässt sich auf Sie

Camila Cirlini benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Rat der Stadt Gütersloh: Verbot von Zirkussen mit Wildtieren im Kreis Gütersloh”. Jetzt machen Sie Camila und 1.425 Unterstützer/innen mit.