Petition update

Rassistischer Gewaltangriff in Bremen Huchting

Maimuna Sallah
Bremen, Germany

Nov 2, 2020 — 

+++TRIGGER WARNUNG+++

Dieses Update thematisiert rassistisch motivierte Gewalt.

Liebe Unterstützer:innen,

das dieswöchige Update beinhaltet leider keine erfreulichen Neuigkeiten. Dafür verdeutlicht es die Dringlichkeit, vermehrt und systematisch in rassismuskritischere Gesellschaftsstrukturen zu investieren, umso mehr. 

Am vergangenen Freitagabend (30.10.2020) kam es zu einem rassistischen Gewaltangriff auf eine junge Schwarze Frau in Bremen Huchting. Diese wurde während der Fahrt einer Nachtbuslinie von drei Männern beleidigt und körperlich angegriffen. Sie wurde dabei so schwer am Kopf verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste. Die Täter konnten gefasst werden. Mehrfach wurde über den Vorfall in der Presse berichtet, u.A. auch in der taz Nord:

Hier geht es zum Artikel

Vorfälle dieser Art sind zutiefst erschütternd. Sie zeigen nicht nur, dass Rassismus überall präsent ist und dabei lebensgefährlich sein kann, sondern auch, dass sich Täter:innen scheinbar selbstsicher ihrem Hass in der Öffentlichkeit hingeben können. 

Es ist weder die Herkunft, noch die Lesart oder Fremdzuschreibung, die Schwarze Menschen und People of Color solche Angriffe auf ihr Leben beschert - es ist der strukturell verankerte Rassismus, der sie sich nicht frei und sicher in Deutschland bewegen und leben lässt. Ihr Aussehen ist nicht das Problem, sondern ihre als "immer anders" markierte Position in der weißen Mehrheitsgesellschaft. Alles andere ist rassistisches Framing.

Heute fand in Solidarität mit der Betroffenen auch eine Kundgebung statt. In Gedanken bin ich bei der Betroffenen, sowie ihren Angehörigen und Freund:innen, verbunden mit der Hoffnung, dass sie sich von diesem rassistisch motivierten Angriff physisch wie psychisch wieder erholen können.

Rassismus entschieden entgegen wirken. Bremen braucht den Landesaktionsplan gegen Rassismus und seine realpolitische Umsetzung!

Teilt also bitte weiterhin die Petition, damit unser Kampf gegen Hass, Gewalt und Diskriminierung weitergehen kann.

http://www.change.org/blackhistoryinbremen

https://www.blackhistoryindeutschland-change.org/

Maimuna Sallah

 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.