Petition geschlossen.

Schluss mit Tierquälerei für Wolle!

Diese Petition hat 9.077 Unterschriften erreicht


Eine schockierende Recherche von PETA USA hat aufgedeckt, dass Arbeiter in Australien, dem weltgrößten Woll-Exporteur, Schafe während der Schur schlugen, traten, herumwarfen, verstümmelten und töteten.

Bitten Sie den Handel, statt Wolle tierfreundliche Materialien zu verkaufen.

Die in 33 Schurställen in Australien und den USA durchgeführte Recherche zeigt den brutalen Alltag in Schurställen. 

Auf dem Undercover-Video ist zu sehen, wie Schafscherer die sanftmütigen Tiere gewaltsam ins Gesicht schlagen und sie mit scharfen Schurmaschinen auf den Kopf stoßen und prügeln. Nach diesen Übergriffen waren die Schafe starr vor Angst und bluteten aus Auge, Nase und Mund. Ein Scherer verdrehte und überdehnte den Hals eines Schafes, bis er ihm das Genick brach.

Gemeinsam müssen wir diese Tierquälerei stoppen! 

Bitte unterzeichnen Sie die Petition und helfen Sie den Tieren.



Heute: PETA Deutschland verlässt sich auf Sie

PETA Deutschland benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Ralph Lauren: Schluss mit Tierquälerei für Wolle!”. Jetzt machen Sie PETA Deutschland und 9.076 Unterstützer/innen mit.