Online Prüfungen während der Corona Pandemie

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Während der Corona Pandemie hatten wir Studenten nicht die Möglichkeit die optimalen Lerninhalte zu erhalten, da kein Präsenzunterricht statt fand. Nun will man jedoch während des härtesten Lockdowns, auf Grund einer globalen tödlichen Pandemie, Prüfungen in Präsenz statt finden lassen. Man setzt alle Studierenden einem Risiko aus und die Fairness hier ist nicht mehr gewährleistet. Online Studium sollte auch online Prüfung bedeuten. Was hier jedoch zu erkennen ist, ist eine groteske Doppelmoral der Verantwortlichen. Online Prüfungen SIND MÖGLICH, werden auch von Einigen genutzt. Jedoch sind einige Professoren der Meinung, dass faire Noten über dem Gesundheitsschutz des Kollektivs stehen. Diese Professoren bestehen auf eine Präsenzprüfung. 

Bitte helfen wir alle zusammen - für faire & sichere Prüfungen!