Eine Stadt für alle - Potsdam kämpft für seine FH!

Ich unterstütze diese Petition.
Je besser es die lokale Politik schafft, echtes Engagement, Miteinander, gemeinsame Initiativen von Einwohnern, Nachbarn, aus verschiedenen Zirkeln zu fördern,
Schnittstellen, Knotenpunkte und gute Rahmenbedingungen zu schaffen, um so kreativer, einfallsreicher kann eine Stadt werden.
Ich empfinde dieses kritische Engagement als ein großes GESCHENK.
Ich habe wache, aufrichtige Auseinandersetzungen, kluge Fragen, Reibung und viele Versuche, Einwohner zu involvieren, erlebt.
Zentrale Fragen werden in dieser Auseinandersetzung sichtbar:
Wieviel Spielraum und Gestaltungswillen erhält sich die Stadt Potsdam für die Zukunft? Wer bestimmt die Geschicke der Stadt und wem nutzen sie?
Die Erhaltung von Gebäuden und Gemeingütern für alle - im Zentrum einer Stadt- ist ein weitsichtiger Gedanke, ein sehr mutiges Aufbegehren.

N A, Germany
3 years ago
Shared on Facebook
Tweet