GEGEN DIE SCHLIESSUNG DER POSTFILIALE IN DER TORSTRASSE IN BERLIN

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Die Postfilialen (bzw. inzwischen Postbank) in der Torstraße und der Chausseestraße sollen Ende Juli geschlossen werden.

Beide sind für viele Privatkunden und Geschäftsleute in Mitte wichtig. Die Mitarbeiter beraten und helfen, es ist immer voll. Eigentlich sind die Filialen sogar unterbesetzt, die Schlangen sind immer sehr lang. Wo sollen diese Kunden in Zukunft hingehen?