Petition richtet sich an Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages

Bleiberecht für Andriy, Natalia, Sofia, Solomia und Markus!!

0

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 5.000.

Bayerischem Meister und Deutschlands Bestem auf 800 Metern sowie seiner Familie droht die Abschiebung!!

Bitte unterstütze meine Petition: Bleiberecht für Andriy, Natalia, Sofia, Solomia und Markus!!

Der Ukrainer Andriy Griny wurde am 28. Mai 2017 in Regensburg Bayerischer Seniorenmeister über 1500 Meter. Außerdem wird er zur Zeit auf der deutschen Bestenliste über 800 Meter in seiner Altersklasse auf Platz 1 geführt.

Familie Griny stammt aus Lugansk in der Ostukraine. Aufgrund der dortigen Kampfhandlungen flohen sie in die Westukraine, wo sie allerdings anhaltenden Repressalien durch radikal-nationalistische Kräfte ausgesetzt waren. Der Grund: Andriy möchte nicht zur Armee, er will nicht auf seine Landsleute schießen. Anfang 2015 schließlich sollte Andriy per Einberufungsbescheid zum Militär einrücken. Da Kriegsdienstverweigerern in der Ukraine nach den Artikeln 335 und 336 des Strafgesetzbuches Freiheitstrafen von bis zu drei Jahren Haft drohen, flohen er und seine Familie nach Deutschland.

Im Herbst 2016 wurde Andriy bei der Firma „Peppex Sports“/Neumüller Textilien in Maxhütte-Haidhof zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien ausgebildet. Seit Dezember 2016 ist er dort sozialversicherungspflichtig vollzeitbeschäftigt.

Sein Chef bescheinigt ihm: „Herr Griny arbeitet stets ohne Tadel und führt seine Aufgaben mit Präzision aus. Vor dieser Zeit hatten wir einige ortsansässige Mitarbeiter... Keiner konnte dies auch nur annähernd erfüllen, so dass sich die meisten dafür entschieden haben, den Arbeitsplatz aufzugeben, bzw. wir uns trennen mussten.“ … „Seit Herr Griny diesen Arbeitsplatz übernommen hat und perfekt ausfüllt, kann nachweislich ein Geschäftszuwachs in den ersten 4 Monaten von 30 % nachgewiesen werden.“ … „Wir plädieren aufs Äußerste, dass Herr Griny bei uns im Land und an seinem Arbeitsplatz bleiben darf. Es wäre für uns menschlich sowie wirtschaftlich ein extremer Verlust!“

Beim TV Burglengenfeld ist Andriy als Läufer aktiv. Es vergeht im Moment kaum eine Woche, in der nicht in der örtlichen Presse ein Artikel über einen Wettkampf erscheint, an dem er mit großem Erfolg teilgenommen hat. U. a. wurde er am 28. Mai 2017 in Regensburg Bayerischer Seniorenmeister über die Distanz von 1500 Metern und auf der deutschen Bestenliste über 800 Meter wird er in seiner Altersklasse im Moment auf Platz 1 geführt.

Andriy Griny Bayerischer Meister über 1500 Meter, Altersklasse M35

Andriy Griny aktuell Bester in Deuschland über 800 Meter, Altersklasse M35

Seine Frau Natalia, studierte Soziologin, besucht in der katholischen Pfarrei St. Josef die Mutter-Kind-Gruppe, engagiert sich sehr im Bürgertreff und kümmert sich vorbildlich um die drei Kinder. Die Töchter Sofia (1. Klasse) und Solomia (Kindergarten) betreiben wie ihr Vater Leichtathletik (und Tanz) beim TV Burglengenfeld.

Mit Ausnahme des vier Monate alten Markus sprechen Eltern und Kinder mittlerweile fast perfekt deutsch. Sie sind überaus höfliche, zuvorkommende und ruhig-bescheidene Menschen, die in kurzer Zeit alles ihnen Mögliche unternommen haben, um sich perfekt zu integrieren und wertvolle Mitglieder unserer Gesellschaft zu sein. Dies ist ihnen in bewundernswerter Weise gelungen! Dabei war es der Familie von Anfang an wichtig, selbst für den Unterhalt sorgen zu können, weshalb Andriy sich nicht zu schade war, einen 1-€-Job anzunehmen. Und seine mittlerweile Vollzeitbeschäftigung und die Unabkömmlichkeitserklärung seines Chefs sprechen Bände!

Um den Vater nicht in den Krieg gegen sein eigenes Volk zu schicken, um die Familie nicht in eine völlig ungewisse Zukunft als bedrohte Flüchtlinge im eigenen Land abzuschieben und um unsere Volkswirtschaft nicht einer tragenden Kraft zu berauben, bitten wir den Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages um das Bleiberecht für Familie Griny!

Diese Petition wird versendet an:
  • Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages

    Gottfried Tröbs startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 2.902 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: Tobias verlässt sich auf Sie

    Tobias Pirzer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages: Bleiberecht für Andriy, Natalia, Sofia, Solomia und Markus!!”. Jetzt machen Sie Tobias und 2.901 Unterstützer/innen mit.