Mehr Mittel zur Fluchtursachenbekämpfung als für Rüstung und deren nachhaltiger Einsatz

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Es reicht nicht, die Symptome zu bekämpfen, wenn unzureichend gegen die Ursachen vorgegangen wird. Bildung und nachhaltige Infrasstruktur für die Quellenländer der Flüchtlingsströme sind neben der Beseitigung von Konfliktherden durch nichtmilitärische Maßnahmen  deutlich stärker durch wirtschaftlich potente Länder, wie Deutschland mit mehr Geld zu fördern. Wenn die Politik offiziell die Schuld der "westlichen Welt" anerkennen und wissenschaftlich belegt publizieren würde, würde  die Bevölkerung das mittragen und den "Flüchtlingsgegnern" wirksam entgegen treten. Darüber hinaus sollte sich Deutschland sichtbar für die Beseitigung der Handelsungerechtigkeiten gegen schwache Länder einsetzen.

 



Heute: Siegfried verlässt sich auf Sie

Siegfried Fuchs benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Petitionsausschuss des Bundestags: Mehr Mittel zur Fluchtursachenbekämpfung als für Rüstung und deren nachhaltiger Einsatz”. Jetzt machen Sie Siegfried und 40 Unterstützer/innen mit.