Frauenquote in der Leitungsebene deutscher Ministerien

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Die Leitungsebene von deutschen Ministerien ist vorwiegend männlich besetzt. Parallel fördert und fordert die deutsche Bundesregierung zu Recht die Frauenquote in der Privatwirtschaft! Heißt das, es gibt zu wenig qualifizierte Frauen, die an der Leitung und Lenkung deutscher Ministerien beteiligt sein können? Die Hälfte der deutschen Wählerschaft besteht doch ebenfalls aus Frauen. Ich nehme an, diese haben nicht für eine männliche Dominanz in den deutschen Bundesressorts gestimmt. Bitte liebe Bundesregierung, setzt doch um, was Ihr von anderen fordert. Oder weist alternativ nach, warum in manchen Ministerien keine Frau dazu befähigt ist, den Posten eines Staatssekretärs auszufüllen.

 

 



Heute: Johanna verlässt sich auf Sie

Johanna Wysluch benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Petitionsauschuss des deutschen Bundestags: Frauenquote in der Leitungsebene deutscher Ministerien”. Jetzt machen Sie Johanna und 47 Unterstützer/innen mit.