Verbesserung der Verkehrssicherheit an der Fußgängerfurt Teltower Damm -Bettenhaus Schmitt

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.

David von Seyfried
David von Seyfried hat diese Petition unterzeichnet.

Wir, die Schülerinnen und Schüler der 10d des Schadow-Gymnasiums, haben an der Fußgängerfurt Teltower Damm (Höhe Bettenhaus Schmitt) gezählt, wie oft Autos über Rot fahren und Fußgänger gefährden. Ergebnis:

  • Morgens kommt es bei 33% der Ampelphasen zu einem Überfahren der Fußgängerfurt.
  • Mittags kommt es bei 50% der Ampelphasen zu einem Überfahren der Fußgängerfurt.

Dass heißt: bei jeder 2. Ampelphase gibt es eine akute Gefährdungssituation für die Fußgänger!!

Es besteht also eine hohe Gefahr für alle Passanten.

Vor allem für Schüler/innen ist diese Situation sehr bedrohlich, da sie diesen gefährlichen Übergang mindestens zwei mal pro Tag passieren müssen, um zur Schule zu gelangen.

Unsere Anregungen zur Verbeserung der Verkehrssicherheit:

  • Sofortige Durchführung von verkehrspolizeilichen Maßnahmen (Blitzer, Schülerlotse).
  • Verbreiterung der Fußgängerfurt, um ein verkehrstechnisch größeres Hindernis für die Autofahrer zu schaffen.
  • Erstellung eines 2. S-Bahnausgangs (mit Unterquerung der Bahnstrecke) zum Postplatz.

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie unser Projekt und schließen sich den oben genannten Forderungen an.