Migrationspakt nicht mit uns !

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Wir, Die Partei Die Templer fordern von der Regierung, dass die Unterzeichnung des Migrationspaktes, in der Zeit vom 10.12.2018 - 12.12.2018 in Marokko, nicht von Deutschland getätigt wird.
Wir, als Partei Die Templer, sind der Auffassung, dass gerade in der heutigen Zeit, das Volk darüber entscheiden sollte, ob solch ein Schritt zweckmäßig ist oder nicht.

Die Partei Die Templer stellt sich entschlossen gegen den Migrationspakt, da die inhaltlichen Vorteile nicht zu erkennen sind.
Vielmehr erkennen wir enorme Differenzen zum Willen unseres Volkes. Die inhaltlichen Ziele sind rein spekulativ und zu all umfänglich. Prinzipiell steht Migration nichts entgegen, jedoch müsse dies Schritt für Schritt und nach Verträglichkeit für das Allgemeinwohl geschehen. Derzeit ist die Bundesrepublik Deutschland nicht in der Lage, dies zu leisten. Asylsuchende mit Anspruch sollten weiterhin die Möglichkeit haben in ein Land der europäischen Union, nach einem Verteilerschlüssel, einzureisen. Asylsuchende ohne Anspruch sollten binnen 14 Tagen in ihre Heimatländer ausreisen. Da sich jetzt schon einige Länder gegen diesen Pakt stellen, ist dieser auch zum Scheitern verurteilt. Dieser Pakt würde Europa destabilisieren und somit zum Chaos führen.

 



Heute: Partei Die Templer verlässt sich auf Sie

Partei Die Templer benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Partei Die Templer: Migrationspakt nicht mit uns !”. Jetzt machen Sie Partei Die Templer und 528 Unterstützer/innen mit.