Für den Wiederaufbau der Bänke am Adlhochplatz!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Am Mittwoch den 20.03.2019 wurden, auf den Beschluss des Frankfurter Ortsbeirats 5 (Sachsenhausen, Niederrad, Schwanheim) vom 2.11.2018 hin, die Sitzbänke am Adlhochplatz in Sachsenhausen-Nord vom Grünflächenamt trotz massiven Protesten aus der Bevölkerung in den frühen Morgenstunden abmontiert.

Die angekündigte Lösung der "mobilen Bestuhlung" hat bis zum jetzigen Zeitpunkt immer noch keine konkreten Formen angenommen, da sich weder eines der umliegenden Etablissements, noch die unmittelbaren Anwohner des Platzes bereiterklären wollen, dieses Vorhaben umzusetzen. Daher scheint es nun, dass auf unbestimmte Zeit gar keine Sitzgelegenheiten an diesem zentralen Ort zur Verfügung stehen werden. Damit haben die Verantwortlichen von CDU, FDP und Grünen nicht nur den wenigen Störenfrieden, sondern vor allem der großen Mehrheit der Bürger, und speziell auch den Anwohnern des angrenzenden Altersheims, einen Teil ihrer Lebensqualität im Stadtteil genommen.

Wir setzen uns daher zusammen mit den Verbündeten von der SPD, der AWO und den Linken dafür ein, dass die Bänke schnellstmöglich wieder an ihren alten Platz zurückkommen und stattdessen andere Lösungen für die Lärmprobleme an den Wochenenden gefunden werden. (z.B. durch einen Nachtbürgermeister, verstärkte Polizeipräsenz, eine Einschränkung des Alkoholverkaufs bzw. der Öffnungszeiten des Supermarkts, Schildern, oder auch einem runden Tisch, welcher aber bereits  von den Verantwortlichen abgelehnt wurde)

Unterschreibt unsere Petition um Ortsbeirat 5 dazu zu bewegen einen neuen Beschluss zu fassen, welcher die Sitzbänke und somit auch einen wichtigen Teil unseres schönen Stadtteils, wieder zurückbringt.

TWITTER: @wosollenwirsit1