Petition geschlossen.

"Operation Papyrus" für Basel-Stadt: Regularisierung von Sans-Papiers JETZT!

Diese Petition hat 282 Unterschriften erreicht


In Basel leben über 5'000 Sans-Papiers, Migrant_innen ohne geregelten Aufenthaltsstatus. Sie leben in permanenter Unsicherheit, erhalten keine staatliche Unterstützung, wenn sie ihre Arbeit verlieren oder krank werden, ihre Kinder wachsen in prekären Lebensverhältnissen auf. Gleichzeitig besteht für sie kaum eine Möglichkeit zur Regularisierung ihres Aufenthalts, selbst wenn sie hier geboren und aufgewachsen sind.

Der Kanton Genf hat nun die "Operation Papyrus" gestartet, die bereits 590 Menschen einen Aufenthaltsstatus verschaffen konnte.

Diese Petition richtet sich an Baschi Dürr, Vorsteher des Justiz- und Sicherheitsdepartements, mit der Forderung, eine "Operation Papyrus" für Basel in Gang zu setzen und somit Menschen zu ihren Grundrechten zu verhelfen.



Heute: JUSO Basel-Stadt verlässt sich auf Sie

JUSO Basel-Stadt benötigt Ihre Hilfe zur Petition „"Operation Papyrus" für Basel-Stadt: Regularisierung von Sans-Papiers JETZT!”. Jetzt machen Sie JUSO Basel-Stadt und 281 Unterstützer/innen mit.