Stoppt den Frankfurter Weihnachtsmarkt

Stoppt den Frankfurter Weihnachtsmarkt

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
#NoFragida hat diese Petition an Oberbürgermeister Peter Feldmann gestartet.

Wir halten es für eine völlig verfehlte und fahrlässige Gefährdung der Gesundheit von vielen Menschen, aktuell einen Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main  stattfinden zu lassen.

Wir zitieren das RKI vom 12.11.2021, 06:12 Uhr:


"Dringende RKI-Empfehlung
Großveranstaltungen absagen, Kontakte reduzieren.
Angesichts der rasch steigenden Corona-Zahlen rät das RKI zu harten Maßnahmen. Auch Geimpfte sollten sich schützen."
Wir fordern Peter Feldmann und die Regierenden in Frankfurt dazu auf, den Weihnachtsmarkt abzusagen. Es ist sträflich, die Warnungen des RKI zu ignorieren!

Die Zahl der gemeldeten Corona-Ausbrüche nahm von Anfang August bis Anfang Oktober sehr deutlich zu. In einer solchen Situation und mit diesen Informationen weiter an einem Konzept für einen Weihnachtsmarkt zu arbeiten, halten wir für falsch. Wir hoffen, dass in eine solche Fehlplanung nicht noch enorme Mittel geflossen sind. Diese wären für Schutzmaßnahmen deutlich besser investiert gewesen.

Unterstützen Sie unsere Forderung zur Erhaltung von Gesundheit und den Schutz der Menschen in Frankfurt am Main und Umgebung. #NoFragida

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!