Ich will erreichen, dass sich die Menschen Gedanken machen, über das töten von Füchsen.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Meine Lebenspartnerin Benita Koepff und ich betreiben seid fünf Jahren eine Auffangstation für Füchse in Heidelberg. Diese Private Organisation mit dem Namen „HOPE“ hat sich zur Aufgabe gemacht verwaiste und Verletzte Füchse eine zweite Chance auf ein Neues Leben zu geben.