Petition update

Über 50 Prominente unterstützen unseren Klimaplan - und damit CO2-Steuern

Heinrich Strößenreuther

Mar 12, 2020 — 

Liebe Freundinnen und Freunde von CO2-Steuern,

seit letztem Jahr ist viel passiert. Die CO2-Steuer wird kommen, aber viel zu langsam und mit einem viel zu niedrigen Preis. Außerdem haben wir von GermanZero Deutschlands ersten Klimaplan vorgelegt, wie Deutschland bis 2035 klimaneutral werden kann. Dieser muss jetzt umgesetzt werden!

Dies fordern heute über fünfzig Prominente, die sich ab heute offiziell hinter GermanZero, unserem Klimaplan (und damit auch CO2-Steuern gemäß Plan) und ein klimaneutrales Deutschland bis 2035 stellen.

Und zwar mit einem Paukenschlag! Darunter sind unter anderem Jan Josef Liefers, Joko Winterscheidt, Rezo, Carolin Kebekus, Jan Delay, Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau

Wir versprechen uns von dieser Aktion enormen Aufwind, besonders, wenn ihr uns helft, ordentlich für GermanZero zu trommeln. Nehmt Euch heute 3 Minuten Zeit, das Video zu schauen und hinterlasst einen guten Kommentar, ein Like oder einen Daumen hoch unter unserem Video und teilt es in eurem Freundes-/Followerkreis. Damit könnt Ihr einen absolut zentralen Beitrag zum Gelingen dieser Aktion leisten!

Das Video findet ihr auch hier:

Zusammen mit den Prominenten bitten wir um eine großzügige Spende. Wir müssen über 30 Campaignerinnen und Campaignerinnen einstellen. Ein 2000-Seiten-1,5-Grad-Klimagesetz zu schreiben veranschlagen wir auf über zwei Millionen Euro. Das muss finanziert werden - und darum bitten wir.

Wenn Ihr direkt etwas spenden möchtet könnt ihr das hier tun oder auf die Schnelle eine SMS mit dem Kennwort PROKLIMA an die Kurzwahl 81190 schicken. Dann werden 5€ von Deinem Handykonto abgebucht. 

Abgesehen davon geht es bald mit dem Gesetzgebungsprozess los. Die letzten zwei Tage hatten wir unsere Experten-Werkstatt, um das Tool für die KlimaEntscheide zu erarbeiten, Tag und nachts sozusagen ...

Herzlichst,

Euer Heinrich Strößenreuther und das GermanZero-Team


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.