Rücknahme des Friedensnobelpreis der Europäischen Union

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Im Jahre 2012 erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis. Nicht nur, dass es damals schon eine Farce war und diese Entscheidung eher in die Kategorie Comedy oder Realsatire gehört, sondern auch 8 Jahre später werden Menschenrechte an Europas Grenzen nicht nur mit Füßen getreten, sondern mittlerweile auch mit Tränengas und scharfer Munition. Jeder Mensch, der mal einen Streit geschlichtet hat, hat mehr für den Frieden getan als die EU. Waffenlieferungen, Grenzabschottungen und ertrinken lassen im Mittelmeer sind keine Kategorien, für die man einen Friedensnobelpreis bekommen sollte. Deshalb fordern wir mit dieser Petition das Nobelpreiskomitee auf, der EU den Friedensnobelpreis abzuerkennen. Mord, Abschottung und Menschenrechtsverletzungen gehören nicht belohnt, sondern sanktioniert.