Gebt den Kindern Flügel

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Es werden täglich 100 Kinder aus vollkommen intakten Familien herausgerissen. Bei der Geburt steht das Jugendamt schon meistens wartend vor der Kliniktür. Es wird jagt auf besondere Kinder gemacht.Es geschieht alles aus Berechnung mit dem Wissen der Kirche, Kardinal Marx und Ursula von der Leyen standen vor kurzem unter scharfer Kritik, siehe Medien.Diese Institutionen wollen uns nicht helfen, es dient schon gar nicht dem sogenannten Kindeswohl, sondern einer Kindermafia. Um noch ein paar Zahlen hier zu veröffentlichen die wahrscheinlich noch nicht bekannt sind. 100 000 Kinder werden jährlich von der leiblichen Mutterbrust schonungslos und grausam entrissen, bedenke man das die Dunkelziffer noch viel Höher sein muss. Nicht zu vernachlässigen ist nicht das wir in einem Stasi Staat heute wieder leben. Jeder denke ich kennt Jack-Point-Charlie! Was der Wahnsinn ist dass die Polizei das ganze Spiel mitgemacht. Ohne Beschluss vom Gericht werden die Kinder gewaltsam von den Familien weg amputiert, oft wehren sich die Kinder wenn älter sind und weinen, die Säuglinge haben einfach nur Angst und schreien um Ihr Leben.Meistens gleicht diese herzlose Aktion einer Entführung, so wie Eltern es beschreiben, haben wir es empfunden. Danach gingen wir nur noch durch die Hölle. nichts war mehr so wie es vorher war, unser Leben ist komplett zerstört. Was dem noch hinzuzufügen ist, dass fadenscheinige Gründe für so einen Eingriff als Handlungsgrundlage genannt werden, diese werden nicht mal von einer Prüfungskommission vom zuständigen Gericht geprüft, von 95 % der Beschwerden ans Oberlandesgericht gehen nur etwa 5% erfolgreich durch. Die Statistik ist sehr alarmierend, ein prozentualer Anteil der Familien wird vorher in Psychiatrien eingewiesen.