Justice for Zakzaky

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Ibrahim Zakzaky und seine Frau sitzen unschuldig in einem nigerianischen Gefängnis fest und ihnen droht am 06.02.2020 ein Gerichtstermin. Bei diesem Termin droht unter Umständen die Todesstrafe. 
Ihnen wird bislang jegliche medizinische Versorgung verwehrt. Es ist fraglich, ob in dieser Angelegenheit überhaupt ein fairer Prozess möglich ist. 

In unser aller Interesse sollten wir als Menschen zusammen stehen und es nicht zulassen, dass ein Mensch egal welcher Herkunft, Religion oder sozialer Status  unwürdigen Verhältnissen ausgesetzt ist. Der Habitus der Ignoranz darf sich nicht als gelebter Instinkt der Menschheit stählen. Hier steht vielmehr als ein einzelnes Menschenleben auf dem Spiel, es gilt die Reputation der Humanität zu wahren. Wir sollten den Leitfaden der Beharrlichkeit, Unbeugsamkeit, Geduld und zielbewussten Konsequenz leben.

Wir alle können etwas bewegen. 

EDIT: 

Die medizinische Versorgung wurde nun doch endloch gewährt. Die Gerichtsverhandlung wurde wegen seines schlechten gesundheitlichen Zustands verlegt. Der neue Termin ist am 24.02.20 oder 25.02.20.
Dennoch wird an der Todesstrafe festgehalten. Wir müssen also weiter kämpfen. Bitte unterstützt ihn und unterschreibt die Petition

Ibrahim Zakzaky and his wife are innocently stuck in a Nigerian prison and face a court hearing on February 6, 2020. This date may result in the death penalty.
So far, they have been denied all medical care. It is questionable whether a fair trial is even possible in this matter.

In our common interest, we should stand together as human beings and not allow a person, regardless of origin, religion or social status, to be exposed to unworthy circumstances. The habitus of ignorance must not become a living instinct for humanity. Rather than a single human life is at stake here, the reputation of humanity must be preserved. We should live the guidelines of tenacity patience and purposeful consequence.

We can all make a difference

EDIT: 

Medical care was finally granted. The trial was rescheduled due to his poor health. The new date is on 2/24/20 or 2/25/20.
Nevertheless, the death penalty is maintained. So we have to keep fighting. Please support him and sign the petition.