Petition Closed

Aktuell wird begonnen Straßenhunde einzufangen und zu töten. In Craiova wurde angefangen.

Aufgrund des Todes eine kleines 2jährigen Jungen durch eine Straßenhund soll jetzt begonnen werden, ohne Grund alle Straßenhunde zu töten. Aber es war kein Straßenhund, der den Jungen getötet hat, es war ein Wachhund im umzäunten Gelände! Jetzt kommen sogar Berichte, das er schon tot war auf Grund eines Tötungsdelikts. Er wurde 1,5 km weit weg von dem Gelände gefunden, wo er totgebissen wurde, angeblich.

This is an Horror szenario beginning. Straydogs will be killed soon in Bukarest. One child is died and now will be this true, to kill all straydogs without reason in Bukarest.

 

 

Letter to
Mayor Sorin Oprecsu, Victor ponta, Crin antonescu
Primeminister Victor ponta
president of senat Crin antonescu
Gegen den Beginn der Tötung der Straßenhunde!
Against the beginning of killing straydogs in Bukarest! Be working togheter with PETA and other Organisations. Its not the key to stop your problem, you have with straydogs. AND: Your doing is unlawfull.
Insert the EU funds properly, we demand it!
-
Stoppen Sie das unsinnige Töten. Das ist keine Lösung. Arbeiten sie mit PETA und anderen Organisationen zusammmen. Das Töten ist keine Lösuung ihres Problems und es ist rechtswidrig!
Setzen sie die Gelder der EU richtig ein, das fordern wir!